DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER STADT WALTROP FÜR ONLINE-ANGEBOTE

Wenn Sie Websites und Apps der Stadt Waltrop nutzen, verarbeitet die Stadt Waltrop Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Auf dieser Seite informieren wie Sie, warum bei einem Besuch unserer Internetseiten welche Daten zu welchen Zwecken erfasst werden.

Die Datenschutzerklärung nach Datenschutz-Grundverordnung in der Steuerverwaltung finden Sie hier:
Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung in der Steuerverwaltung

Als Kommune sind wir besonders verpflichtet, die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz einzuhalten. Sollte eine Datenverarbeitung nicht durch uns erfolgen und ein anderer Informationstechnischer Dienstleister dies für uns übernehmen, wird er zur Einhaltung konkreter Verhaltensweisen und technischer Voraussetzungen verpflichtet. Durch die besondere vertragliche Verpflichtung und deren ständige Überprüfung sorgen wir dafür, dass auch von Auftragsverarbeitern die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Sie finden hier die Datenschutz-Informationen für die Nutzung unserer Seiten wahlweise kompakt oder vollständig und ausführlich vor.

DAS WICHTIGSTE KOMPAKT AUF EINEN BLICK

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Das gibt uns die Möglichkeit, die Bereitstellung von Informationen und Services auf waltrop.de im Sine der Nutzer zu verbessern.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden (Siehe >>> Kontakt und >>> Impressum). Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

ALLE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ AUF WALTROP.DE

Einwilligung
Wenn die Erhebung von personenbezogenen Daten eine Einwilligung des Betroffenen erfordert, muss diese schriftlich und in verständlicher Sprache abgefasst worden sein. Mindestens der Zweck der Datenerhebung muss dort angegeben werden. Für Kinder und Jugendliche, die das sechzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedarf es der Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung oder die Inhaber der gesetzlichen Personensorge.

Recht auf Auskunft
Sie können jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder diese einsehen. Dabei ist Ihnen der städtische Datenschutzbeauftragte gern behilflich. Sind solche Daten unrichtig, so können Sie deren Berichtigung verlangen.

Widerruf
Soweit von Ihnen eine ausdrückliche Erklärung zur Erhebung bestimmter Daten für einen bestimmten Zweck abgegeben wurde, können Sie diese jederzeit widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Stelle, bei der die Erklärung abgegeben wurde.

Datenverarbeitung und -speicherung
Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung der Aufgabe bzw. des Services zwingend notwendig ist oder die Löschung der Daten wegen gesetzlicher Sperrfristen verboten ist. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Datenerfassung bei Nutzung des Kontaktformulars
Falls Sie Kontakt über unsere Kontaktseite mit uns aufnehmen wollen, um eine bestimmte Dienstleistung zu erhalten, wird von Ihnen folgendes gespeichert: Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse. Eine Speicherung erfolgt, bis Ihre Angelegenheit erledigt ist oder eine Rechtsvorschrift der sofortigen Löschung nicht entgegensteht. Bei Verwendung dieses Formulars erfolgt eine gesicherte und verschlüsselte Übertragung Ihres Anliegens über das Internet.

Datenerfassung bei Nutzung weiterer Formulare
Benutzen Sie die auf unseren Seiten angebotenen Formulare, so werden diese mit einer Transportverschlüsselung (SSL-verschlüsselt) versehen. Ihre Daten werden so sicher zu uns transportiert. Daten, die sie selbst über Formulare auf waltop.de veröffentlichen (z.B. Veranstaltungskalender, Vereinsregister), werden auf unseren Servern oder den Servern der Gemeinsamen kommunalen Datenzentrale in Recklinghausen (GKD, www.gkd-re.de) solange gespeichert, bis eine Löschung durch sie oder uns vorgenommen wird. Da wir bei einigen Formularen den Formularservice der Firma Form-Solutions e.K., Karlsruhe (www.form-solutions.de) verwenden, werden die Formulare dort kurzzeitig zur Aufbereitung zwischengespeichert.

Datenerfassung beim Aufruf unserer Webseite und unseren Internetseiten
Für alle Zugriffe gilt: Es werden Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes, die IP-Adresse des Nutzers, der verwendete Webbrowser und das eingesetzte Betriebssystem erfasst. Um unsere Server vor Angriffen zu schützen, werden diese Informationen beim Aufbau einer Verbindung mit unserer Internetseite über das Protokoll übermittelt und in anonymisierter Form zusammengefasst. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist somit nicht möglich. Um zu ermitteln, ob das Internetangebot den Nutzerwünschen entspricht, werden aggregierte statistische Auswertungen über das Nutzerverhalten erstellt. Ein Rückschluss auf eine einzelne Person ist nicht möglich.

Datenerhebung, um ein störfreies Netz-/Webangebot zu ermöglichen
Wenn der Besuch Ihres Rechners, die Übersendung einer E-Mail oder eine von Ihnen übersandte Datei auf unserer Internetseite oder unseren Servern zu Problemen führt, erfassen wir folgende Daten von Ihnen: Art der ausgelösten Schwierigkeit (Warnung oder Fehler), IP-Adresse des anfordernden Rechners, Fehlermeldung ausgelöst durch die aufgerufene Seite/heruntergeladene Ressource. Ein Rückschluss auf einzelne Personen wäre anhand dieser Daten nur möglich aufgrund einer gesetzlich begründeten Anfrage an den Provider.

Cookies
Wenn Sie unser Internet-Angebot nutzen, werden sogenannte Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal auf Ihrem Computer für einige Zeit abgelegt und unserem Server auf Anfrage wieder übermittelt werden. Diese Daten gewährleisten dann den Verbleib zu dieser Sitzung, auch wenn zwischenzeitlich die aufgerufenen Seiten gewechselt werden. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Wenn Sie unsere Seite verlassen und auf fremde Seiten gelangen, kann es sein, dass von Adressaten der angeklickten Zielseite auch Cookies gesetzt werden. Für das Setzen dieser Cookies ist die Stadt Waltrop rechtlich nicht verantwortlich. 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen
Im Rahmen aktueller Stellenausschreibungen besteht für Sie die Möglichkeit, sich auf ein Stellenangebot zu bewerben. Zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten gespeichert. Mit dem Einsenden der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

E-Mail-Sicherheit
Unverschlüsselte E-Mails können auf ihrem Weg durch das Internet von Dritten abgefangen und gelesen oder verändert werden. Dies gilt auch für E-Mail-Anhänge. Vertrauliche Daten sollten daher niemals mittels unverschlüsselter E-Mail übersendet werden.

Zweckbindung
Von gesetzlich zugelassenen Ausnahmen abgesehen, werden Ihre Daten grundsätzlich nur zu dem Zweck verwendet, zu dem sie erhoben werden. 

Fragen und Beschwerden
Sollten bei Ihnen Fragen zum Thema Datenschutz bestehen oder Sie eine Beschwerde über das Vorgehen der Stadt Waltrop im Bereich des Datenschutzes einreichen wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten auf.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Stadt Waltrop
Datenschutzbeauftragter
Münsterstraße 1
45731 Waltrop
E-Mail Adresse: datenschutz@waltrop.de