Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Luftbildansicht des Plangebiets
Überschrift
Gewerbe- und Industriegebietsentwicklung „Im Dicken Dören“ – Frühzeitige Bürgerbeteiligung am 19.04.2021 (digital per Zoom)
Datum
12.04.2021
Meldung

Möglichkeit der Beteiligung an den Planungen des Gewerbe- und Industriegebiets Im Dicken Dören

Die Stadtverwaltung beabsichtigt auf der Fläche der ehemaligen Bergehalde südlich des Dortmund-Ems-Kanals und westlich der Mengeder Straße ein in Grünstrukturen eingebundenes Gewerbe- und Industriegebiet zu entwickeln. Dieses verkehrlich sehr gut angebundene Gewerbegebiet soll für Unternehmen der Fahrzeugproduktion und damit in direkter Verbindung stehende Branchen die neue Adresse werden. Nachdem bereits im Jahr 2018 der Aufstellungsbeschluss für die Flächennutzungsplanänderung gefasst wurde und in den letzten Jahren der Regionalplan als überörtlicher Plan für die beabsichtigte Entwicklung geändert worden ist, soll nun das Bauleitplanverfahren offiziell angestoßen werden.

Das Plankonzept für die durch Bergematerial aufgeschüttete Plateaufläche sieht neben einer Fläche für Gewerbe und Industrie außerdem die ökologische Aufwertung der bisher ackerbaulich genutzten Fläche vor. Gleichzeitig soll die direkt am Kanal liegende und von Fußwegen durchquerte Fläche auch für die Feierabenderholung der Waltroper und Dortmunder Bürgerinnen und Bürger attraktiv sein.

Die Verwaltung möchte in der nun anstehenden frühzeitigen Bürgerbeteiligung zur Aufstellung des Bebauungsplans „Im Dicken Dören“ und der 5.Änderung des Flächennutzungsplans (gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch) über die Ziele und Zwecke der Planung, alternative Planoptionen und voraussichtlich durch die Planung entstehende Auswirkungen unterrichten und die Möglichkeit zur Äußerung und Erörterung geben.

Daher sind Sie herzlich zur frühzeitigen Bürgerbeteiligung „Im Dicken Dören“ am 19. April 2021 um 18:00 Uhr eingeladen. Pandemiebedingt muss die Veranstaltung leider digital stattfinden. Im Anschluss wird den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Fragestellung und Erörterung gegeben.

Ihre Anmeldung für die digitale Veranstaltung richten Sie bitte bis zum 14. April 2021 an Frau Martina Dorkowski (E-Mail: martina.dorkowski@waltrop.de | Telefon: 02309 / 930 312). Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit den Einwahldaten für die Zoom-Veranstaltung.

Falls Ihnen die Teilnahme an der digitalen frühzeitigen Beteiligung nicht möglich ist, besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen persönlichen Termin mit der Fachgruppe Stadtplanung zu vereinbaren. Alternativ kann die Äußerung oder Erörterung auch telefonisch erfolgen. Es wird gebeten, sich diesbezüglich ebenfalls zwecks Terminabsprache unter der Telefonnummer 02309 / 930 382 bei der Stadtverwaltung zu melden.


Auf dem Bild: Luftbildansicht des Plangebiets „Im Dicken Dören“