Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Fotocollage
Überschrift
Storno, Ingo Appelt, We rock Queen & Co – Kulturbüro Waltrop plant Veranstaltungen ab dem zweiten Halbjahr 2021
Datum
18.03.2021
Meldung

In der derzeitigen Pandemie-Situation gibt es so gut wie keine Kulturveranstaltungen mehr. Auch Planungen gestalten sich derzeit schwierig, finden unter Vorbehalt statt. Trotzdem will das städtische Kulturbüro bereit sein und beste Unterhaltung bieten, sobald die Umstände es wieder zulassen. Für das zweite Halbjahr 2021 und für 2022 sind bereits mehrere Veranstaltungen geplant und terminiert. Unter anderem haben Ingo Appelt, Andreas Rebers und Reinhold Beckmann Auftritte in Waltrop angekündigt. Außerdem soll es ein zweitägiges Puppenspielfest mit dem Sonswastheater, eine „Storno“-Show und ein Konzert von „We rock Queen“ geben. 

Das Kulturbüro Waltrop arbeitet am Programm für die kommende Kultur-Saison und informiert über den aktuellen Stand der Veranstaltungsplanung für das zweite Halbjahr 2021 und das Jahr 2022. Unter anderem können sich die Waltroperinnen und Waltroper auf Musik, Comedy und Kleinkunst in der Stadthalle freuen. 

Dort soll am 23. September 2021 der zuvor entfallene Auftritt von Andreas Rebers stattfinden. „Reverend Rebers“ türmt in seinem aktuellen Abendprogramm „Ich helfe gern“ haufenweise unbequeme Wahrheiten zu einem großen Pointenberg auf und bezwingt ihn schließlich, indem er die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt stellt.    

Kurz darauf lädt das Kulturbüro der Stadt Datteln gemeinsam mit dem Kulturbüro Waltrop am 30. September 2021 zur „Storno“-Show in die Waltroper Stadthalle. Die Kult-Formation mit Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther macht „Sonderinventur 2021“ und legt dabei genüsslich den Finger in politische und sonstige Wunden. 

Für den 5. November 2021 ist ein Gastspiel von Reinhold Beckmann geplant. Gemeinsam mit seinem Gitarristen Johannes Wennrich und seiner Band bringt Beckmann sein drittes Album „Haltbar bis Ende“ auf die Bretter und präsentiert sich dabei als waschechter Singer/Songwriter, Musiker aus Leidenschaft und packender Geschichtenerzähler. 

Am 20. und 21. November 2021 soll – ebenfalls in der Waltroper Stadthalle – eine neue Auflage des „Puppenspielfests“ stattfinden. Das Sonswas Theater aus Melle tut, was es seit 33 Jahren auf dem Parkfest tut und bringt das Who-Is-Who der Kleinkunst-Szene für ein exklusives Familienprogramm nach Waltrop. 

Auch für das Jahr 2022 stehen bereits Termine fest: Die Live-Show der renommierten Tribute-Band „We rock Queen“ hat einen neuen Termin und ist für den 4. Februar 2022 geplant. Ein Abend mit TV-Star Ingo Appelt steht am 28. Oktober 2022 im Waltroper Veranstaltungsplan. 

Einige Daten sind Nachholtermine zuvor entfallener Veranstaltungen. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Das Kulturbüro arbeitet weiter am kommenden Kulturprogramm in Waltrop – weitere Programmpunkte sind bereits in Planung. 

Vorverkaufsstart und Vorverkaufsstellen für die geplanten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Gleiches gilt für Ticketpreise und ggfs. auch für Regelungen im Hinblick auf die Pandemie-Situation. Informationen dazu sowie zum weiteren Kulturprogramm in Waltrop gibt es im Kulturbüro in der Ziegeleistraße 14.  


Auf dem Bild: Fotocollage mit Ingo Appelt (l.), Reinhold Beckmann (r. oben) und Andreas Rebers; Kulturbüro Waltrop Logo. Fotos: PR