Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Schulkind mit Mundnasenschutz.
Überschrift
Stellenangebote: Schulamt sucht Alltagshelferinnen und Alltagshelfer (m,w,d) an Grundschulen
Datum
02.02.2021
Meldung

Durch die Corona-Pandemie sind auch in den städtischen Schulen die Anforderungen zum Infektionsschutz und zur hygienischen Versorgung gestiegen. Deshalb sucht das Schulamt derzeit Alltagshelferinnen und Alltagshelfer zur Unterstützung im Offenen Ganztag an der Kardinal-von-Galen-Schule und an der Lindgren Schule (OGS). Die Alltagshelferinnen und -helfer sollen die Lehrer und das pädagogische Fachpersonal bis zum Ende des Schuljahres im Rahmen von jeweils 16 Wochenstunden zum Beispiel im hauswirtschaftlichen Bereich oder auch bei der Einhaltung der Hygiene-Vorschriften entlasten.

Das Schulamt sucht Alltagshelferinnen und -helfer und gibt bekannt: „Ab sofort werden bis zum Ende des Schuljahres (31.07.2021) in den Ganztags- und Betreuungsangeboten der Kardinal-von-Galen Schule und der Lindgren Schule (Haus 1) Alltagshelferinnen und -helfer gesucht. An den Schulen wird im Umfang von jeweils 16 Wochenstunden Unterstützung in den OGS-Gruppen, Unterstützung für die pädagogischen Fachkräfte sowie Unterstützung für die Hauswirtschaftskräfte bei der Umsetzung der aktuell zu beachtenden Hygienemaßnahmen benötigt. 

Ansprechpartnerin für interessierte Helferinnen und Helfer ist Frau Ute Zimmermann, die Koordinatorin für den Offenen Ganztag und für die Übermittagbetreuung in der Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt im Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen. Zu erreichen ist sie unter der Rufnummer 02361 931 67 20


Auf dem Bild: Schulkind mit Mundnasenschutz. Text im Bild: Alltagshelferinnen und Alltagshelfer gesucht. Foto: freepik.com