Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Marcel Mittelbach.
Überschrift
Telefonische Bürgersprechstunde und Digitaler Kuchenklatsch mit Marcel Mittelbach – Bürgermeister schafft neue Formate für den direkten Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern
Datum
24.01.2021
Meldung

Die Corona-Krise zwingt uns zeitweise in soziale Distanz. Veranstaltungen, Versammlungen und Treffen finden derzeit nicht in gewohnter Form statt. Bürgermeister Marcel Mittelbach sucht trotzdem den „direkten Draht“ zu den Waltroperinnen und Waltropern und hat neue Formate für den Bürgerkontakt geschaffen. Am 2. Februar startet die neue telefonische Bürgersprechstunde und am 4. Februar findet der erste „Digitale Kuchenklatsch“ statt.

Waltrops Bürgermeister Marcel Mittelbach sucht auch in der Corona-Krise den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern: „Es ist wichtig, dass ich mich direkt mit den Waltroperinnen und Waltropern austauschen kann, dass ich als Bürgermeister auch in Zeiten dieser Pandemie ansprechbar und bürgernah bleibe. Das zählt zu den wichtigsten Grundlagen für meine Arbeit im Rathaus.“ Deswegen sucht Marcel Mittelbach ab sofort neue Wege und Mittel, um persönliche und zwanglose Bürgergespräche möglich zu machen. Ab dem Februar finden sowohl eine telefonische Sprechstunde als auch ein „Digitaler Kuchenklatsch“ statt. 

Digitaler Kuchenklatsch

Am Donnerstag, den 4. Februar 2021, lädt Bürgermeister Marcel Mittelbach von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr zum ersten digitalen Kuchenklatsch ein. Natürlich virtuell am Bildschirm – aber mit echtem Kuchen. Damit es in der Zoomkonferenz nicht zu eng wird und jede/r zu Wort kommt, sind fünf Plätze für interessierte Bürgerinnen und Bürger reserviert. 

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 29. Januar 2021 per E-Mail an buergermeister@waltrop.de oder via Telefon (02309 930 228) anmelden. Mit der Anmeldebestätigung kann man am 4. Februar sein Kuchenstück in der Bäckerei Strunk abholen – natürlich auf Marcel Mittelbachs Kosten.

Telefonische Bürgersprechstunde

Am Dienstag, den 2. Februar 2021, findet außerdem von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr erstmals die neue telefonische Bürgermeister-Sprechstunde statt. Sie ergänzt das Angebot der digitalen Bürgersprechstunde und richtet sich besonders an die Menschen, die keine Videokonferenzen nutzen können oder möchten.

Bei der Anmeldung unter buergermeister@waltrop.de oder 02309 930 228 werden lediglich die Telefonnummer, unter der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum vereinbarten Termin zurückgerufen werden möchten, sowie eine kurze Information zum gewünschten Thema benötigt. 

Marcel Mittelbach freut sich über Anregungen, Meinungen und Kritik und darauf, im Rahmen der neuen Sprechstunden noch mehr über die Anliegen seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger zu erfahren. 


Auf dem Bild: Bürgermeister Marcel Mittelbach. Foto: Stadt Waltrop.