Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Baustellenschild, Sicherheitshelm, Leitkegel.
Überschrift
Am 04.09.2020 wird die Hebewerksbrücke wieder freigegeben – Ab dem 09.09.2020 fahren Busse der Vestischen wieder wie vor der Sperrung
Datum
03.09.2020
Meldung

Es ist offiziell: Am Freitag, den 4. September 2020, ab 12.00 Uhr wird die Hebewerksbrücke wieder für den fließenden Verkehr freigegeben.  Zunächst wird die Geschwindigkeit dort auf 30 Km/h reduziert. Es finden noch kleinere Ausbesserungsarbeiten statt, bei welchen der Verkehr jedoch nicht stark beeinflusst wird. Die Hebewerksbrücke kann dann bei Sperrungen der Autobahn wieder als Umleitung genutzt werden.

Die Vestische Straßenbahnen GmbH wird mit der Linie 231 und den Einsatzwagen bis einschließlich Dienstag, den 8. September 2020, weiterhin die Route und den Fahrplan fahren, welche während der Sperrung der Hebewerkbrücke galt (Fahrt über die Löringhofstraße, Kraftwerk Datteln 4).

Ab Mittwoch, den 9. September 2020, wird die Linie 231 wieder die reguläre Route und nach dem regulären Fahrplan fahren, der bis zur Sperrung der Hebewerkbrücke galt. Auch die Einsatzwagenplanung wird dann angepasst.


Auf dem Bild: Baustellenschild, Sicherheitshelm, Leitkegel. Text im Bild: Hebewerksbrücke wird freigegeben. Grafik: © Thomas Söllner, fotolia.com