Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Frau wäscht sich die Hände. Text im Bild: Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus - Ver- und Entsorgung. Foto: bonnontawat, freepik.com
Überschrift
V+E informiert: Problemabfallsammlung am 16.05.2020 – Hinweise zur Nutzung des Umweltmobils in Corona-Zeiten
Datum
23.04.2020
Meldung

Der Ver- und Entsorgungsbetrieb der Stadt Waltrop AöR (V+E) informiert:

Am Samstag, den 16. Mai 2020, findet wieder eine Sammlung von Problemabfällen statt. Statt an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet wird die Sammlung zentral auf dem Parkplatz des Allwetterbades, Riphausstraße 31 in der Zeit von 8 bis 12:45 Uhr durchgeführt.

Wir bitten alle Bürger, bei der Anlieferung die Hinweise der AGR zu beachten:


Hinweise zur Nutzung des Umweltmobils

Zu Ihrem Schutz, dem Schutz der Mitarbeiter des Umwelt-mobils und zur Aufrechterhaltung der Schadstoffsammlung bitten wir Sie um die Beachtung folgender Regeln:

  • Eine Abgabe von Schadstoffen am Umweltmobil ist nur mit Mund-Nase-Abdeckung gestattet.
  • 2 Meter Abstand sind auch im Wartebereich einzuhalten.
  • Treten Sie einzeln in den Annahmebereich.
  • Um allen Bürgern gerecht werden zu können, nehmen wir nur Schadstoffe in haushaltsüblichen Mengen an.
  • Bitte halten Sie sich an die Anweisungen von Mitarbeitern und Sicherheitsdienst.


Bitte beachten Sie:

Die Schadstoffsammlung dient dem Gemeinwohl. Indem Sie diese Hygieneregeln einhalten, schützen Sie sich und andere. Indem Sie die Abgabemengen respektieren, ermöglichen eine Nutzung des Umweltmobils für alle Bürger Ihrer Kommune.

Aktuelle Informationen werden auf der Internetseite www.vue-waltrop.de veröffentlicht. Bei Fragen steht Ihnen der V+E telefonisch unter 02309 / 95990 oder unter der E-Mail-Adresse vue@waltrop.de gerne zur Verfügung.


Auf dem Bild: Frau wäscht sich die Hände. Text im Bild: Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus - Ver- und Entsorgung. Foto: bonnontawat, freepik.com