Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Programmflyer 2020, 1. Halbjahr (Ausschnitt, Derivat), Gestaltung: Maria Diekmann
Überschrift
Kulturprogramm im 1. Halbjahr 2020: Herbert Knebel, Wilfried Schmickler, Sebastian Pufpaff, Hi-Five & mehr
Datum
11.12.2019
Meldung

Vor rund zwei Jahren wurde Waltrops neue Stadthalle eröffnet. Das Veranstaltungszentrum im Herzen der Hebewerksstadt präsentiert sich seitdem modernisiert, energetisch erneuert und barrierefrei gestaltet. Das wird am Samstag, den 7. März, auf einer großen Stadthallen-Geburtstagsparty mit der Band Hi-Five gefeiert. Das Kulturbüro der Stadt holt im ersten Halbjahr außerdem Herbert Knebels Affentheater, Wilfried Schmickler, Sebastian Pufpaff, We Rock Queen, Mirja Regensburg und Wolf Codera nach Waltrop. Darüber hinaus stehen weitere Termine für den Büchermarkt und den Kulturbrunch im Stadthallenfoyer fest.

Kurz vor dem Fest gibt es frohe Kunde für alle Freunde von Kultur, Comedy und Live-Musik: Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Kulturbüro-Leiterin Claudia Schänzer haben gestern das städtische Kultur-Programm für die erste Jahreshälfte vorgestellt. Der Startschuss fällt am 11. Januar mit Herbert Knebels Affentheater und neuem Programm („Außer Rand und Band“, Stadthalle, 20.00 Uhr, VVK 30,80 Euro).

Noch vor der Stadthallen-Geburtstagsparty mit Hi-Five und DJ Benjamin Luig am 7. März (20.00 Uhr, Stadthalle, VVK 8,- Euro) tritt „Mitternachtsspitze“ Wilfried Schmickler („Kein zurück“, 01.02.2020, 20.00 Uhr, VVK 25,30 Euro) in der Stadthalle auf. Im März April und Mai stehen dann die Rock-Tribute-Band „We Rock Queen“ („Best Of Queen – The Show Goes On, 28.03.2020, 20.00 Uhr, VVK 33,- Euro), Mirja Regensburg („Im nächsten Leben wird ich Mann“, 03.04.2020, 20.00 Uhr, VVK 24,20 Euro) und Sebastian Pufpaff („Wir nach“, 02.05.2020, 20.00 Uhr, VVK 25,30 Euro) am Raiffeisenplatz auf der Bühne.

Der nächste Büchermarkt in der Stadthalle findet am 5. April statt (10.00 Uhr – 17.00 Uhr, Eintritt frei), die kommenden Termine für den Kulturbrunch im Rathausfoyer – u.a. mit „Vier Minus“, Günter Gall und Andreas Löbbecke – sind jeweils am 1. oder 2. Sonntag im Januar, Februar, März, April und Juni (12.01.2020, 09.02.2020, 01.03.2020, 19.04.2020, 14.06.2020; jew. 10.30 Uhr, jew. 15,90 Euro im VVK – inkl.  Frühstück). In der Mensa der Gesamtschule gibt es darüber hinaus am 2. April eine neue Auflage der beliebten „Session Possible“ von und mit Wolf Codera (19.00 Uhr, VVK 18,00 Euro).

Karten gibt es im Vorverkauf im Kulturbüro Waltrop, wo sie auch bequem telefonisch vorbestellt werden können (+492309962662), bei der Bücherinsel (Hagelstr. 9) und bei der Waltroper Zeitung (Dortmunder Str. 13). Für ausgewählte Veranstaltungen gibt es auch online Tickets.

Detaillierte Infos zu all diesen und weiteren Veranstaltungen in Waltrop finden Sie im städtischen Veranstaltungskalender. Dort können sie auch kreisweit nach Veranstaltungen suchen.


>>> PROGRAMMFLYER ZUM DOWNLOAD (PDF)

>>> ZUM VERANSTALTUNGSKALENDER


VVK-STELLEN:
KULTURBÜRO WALTROP, ZIEGELEISTR. 14, 45731 WALTROP 
BÜCHERINSEL, HAGELSTR. 9, 45731 WALTROP
WALTROPER ZEITUNG, DORTMUNDER STR. 20, 45731 WALTROP


Auf dem Bild: Programmflyer 2020, 1. Halbjahr (Ausschnitt, Derivat), Gestaltung: Maria Diekmann