Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Bürgermeisterin mit den drei ersten Paaren am Zechengelände
Überschrift
Erste Baumpflanzung in Hochzeitsallee auf Zechengelände
Datum
25.10.2019
Meldung
Die Hochzeitsallee, das gemeinsame Projekt der Bürgermeisterin Nicole Moenikes, des Grünflächenamtes und des Ver-und Entsorgungsbetriebes Waltrops ist ein voller Erfolg!
 
Die zum ersten Mal stattfindende Baumpflanzung soll Tradition werden und fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt Waltrop.
Es trafen sich drei Brautpaare, um ihren Baum zu pflanzen. Die ersten Hochzeitsbaumpflanzpaare sind Sandra und Patrick Schwabe, die am 02.02.2019 den Bund der Ehe schlossen, Sabrina und Stephan Schefe am 24.05.2019 und Verena und Steve Schwarz am 12.10.2019.

Bürgermeisterin Nicole Moenikes begrüßte die allerersten drei Paare und „freute sich an Waltrops bekanntem Ausflugsziel einen weiteren Ort der Erinnerung hinzufügen. Die zusätzliche Begrünung soll ein Gewinn für die ganze Stadt, Ökologie und Stadtklima sein“, so die Bürgermeisterin.

Neben der Freude an einem eigenen Baum, ist es auch immer wieder etwas Besonderes, zu Anlässen wie Hochzeiten, einen Baum zu verschenken. Dies ist ein Geschenk von Dauer und nebenbei ein großer Beitrag zur Vergrößerung der Waldfläche in Waltrop.

Die Stadt Waltrop möchte allen Brautpaaren die Möglichkeit geben, durch die Pflanzung eines Hochzeitsbaumes ein bleibendes Symbol der Erinnerung an ihre Hochzeit zu erhalten. Als Standort für die Hochzeitsallee ist das Zechengelände Manufactum ausgewählt worden.

Jedes Jahr im Herbst sollen die Brautpaare, die sich für diese Aktion angemeldet haben, gemeinsam ihre Hochzeitsbäume pflanzen können.

Um ein, dem Charakter einer Allee entsprechendes, einheitliches Gesamtbild zu schaffen, wird die Hochzeitsallee nur mit zwei Baumarten, einem Berg-Ahorn und einer Zierkirsche, bepflanzt.

Neben dem Baum wurden Namensschilder aufgestellt, auf dem  die Namen und der Tag des Hochzeitsdatums festgehalten sind. Außerdem wird eine Baumurkunde überreicht. 

 

Weitere Infos:

Für Rückfragen steht das Standesamt, sowie das Büro der Bürgermeisterin unter 02309 930- 329/ -330/ -380 oder 02309 930 393 zur Verfügung.

 

Auf dem Bild: Bürgermeisterin Nicole Moenikes mit den drei ersten Paaren am Zechengelände: Verena und Steve Schwarz (li.), Sabrina und Stephan Schefe, Sandra und Patrick Schwabe mit ihrem 6 Monate alten Sohn (re.); Foto: Stadt Waltrop.