Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Rathaus Altbau. Text im Bild: Aktuelles aus dem Rathaus. Foto: Stadt Waltrop
Überschrift
Informationen zur geänderten Verkehrs- und Parksituation während des Waltroper Parkfests sowie zum Markt am Samstag
Datum
19.08.2019
Meldung

Am kommenden Wochenende (23.08. – 25.08.2019) findet das 44. Waltroper Parkfest statt.

Marktplatz, Herne-Bay-Platz und Parkplatz Stadthalle: 
Der Parkplatz Stadthalle an der Bahnhofstraße ist ab Dienstag, 20.08., ab 18.00 Uhr für die Wohnwagen der Kirmes-Schausteller gesperrt. Ab Mittwoch, dem 21.08.2018 werden der Marktplatz und der Herne-Bay-Platz unmittelbar nach Beendigung des Wochenmarktes für den Aufbau der Parkfestkirmes gesperrt. Für die dadurch wegfallenden Schwerbehinderten- und Taxenplätze wird Ersatzraum geschaffen:

Behindertenparkplätze werden an der Bahnhofstraße im Parkstreifen vor dem Kreisverkehr eingerichtet. Darüber hinaus werden zu Parkfestbeginn fünf Schwerbehindertenparkplätze auf der Riphausstraße am Parkeingang ausgewiesen.

Taxenstände werden von Mittwoch, 14 Uhr bis Freitag, 18 Uhr an der Bahnhofstraße im Parkstreifen vor dem Kreisverkehr eingerichtet. Ab Freitag, 18.00 Uhr können die Taxen (allerdings nur mit entsprechender Ausnahmegenehmigung) in der für den Verkehr gesperrten Straße „Am Moselbach“ Fahrgäste aufnehmen. Hierzu wird ein Bereich gegenüber der Volksbank ausgewiesen.

Straßensperrungen

  • Am Moselbach: die Straße wird zwischen dem Kreisverkehr und dem Fußgängerüberweg Höhe Dortmunder Straße (Matratzen Concord) bereits ab Fr., ca. 12.00 Uhr – mit Aufstellung der Einfahrtsperren und Sicherheitsbarrieren -  für den Verkehr voll gesperrt, mit folgenden Ausnahmen: Nur Taxen mit einer Ausnahmegenehmigung und Linienbusse sind hiervon ausgenommen. Anwohner vom Moselbach und der Isbruchstraße erhalten bei Bedarf vom Parkfestbetrieb Durchfahrgenehmigungen. Die Zufahrt zum neuen EDEKA-Parkplatz ist am Freitag bis 14 Uhr und am Samstag bis 13 Uhr möglich.
  • Lehmstraße: die Zufahrt Richtung Innenstadt wird an der Kreuzung Berliner Straße am Samstag ab 13.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Nur der Linienverkehr und Taxen und Anlieger sind hiervon ausgenommen.
  • Bahnhofstraße: die Zufahrt in die Bahnhofstraße wird ab der Einmündung Riphausstraße am Sonntag ab 07.00 Uhr gesperrt. Nur Anwohner dürfen hier passieren.
  • Hochstraße: die Zufahrt Richtung Innenstadt wird an der Kreuzung Münsterstraße/Wilhelmstraße am Sonntag ab 08.00 Uhr gesperrt. Hier ist nur der Linienverkehr freigegeben.

Parkplätze für Parkfestbesucher:

  • Parkplatz Schweinewiese (am Freitag bis 18 Uhr und am Samstag bis 13 Uhr gebührenpflichtig, sonst gebührenfrei).
  • Berliner Straße: anlässlich des Parkfestes wird das Parken auf den Seitenstreifen in beiden Fahrtrichtungen zugelassen. Aus Sicherheitsgründen wird die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.
  • Parkplatz Woolworth (gebührenpflichtig freitags bis 18 Uhr und samstags bis 13 Uhr, sonst gebührenfrei)
  • Parkplätze am Gymnasium, Rathaus und entlang der Riphausstraße

Wichtig: Besucher, die mit dem Auto kommen und in Siedlungsbereichen parken, werden gebeten, beim Abstellen des Fahrzeugs unbedingt auf die bestehende Beschilderung sowie auf die verbleibende Fahrbahnbreite von mindestens 3,50m zu achten. Um die Zufahrten zum Park für Rettungsfahrzeuge passierbar zu halten droht anderenfalls das Abschleppen des Fahrzeugs.

Bushaltestellen
bleiben wie bekannt bestehen.

Wochenmarkt am Samstag, 24.08.2019
Der Markt wird verlegt. Er findet in verkleinerter Form zu den gewohnten Zeiten in der Fußgängerzone (Hagelstraße, rund um den Kiepenkerl) statt.

Kirmes
Am Parkfestwochenende sind die Fahrgeschäfte der Schausteller
Freitag       von 15 Uhr bis 23 Uhr,
Samstag    von 14 Uhr bis 23 Uhr und
Sonntag    von 10 Uhr bis 22 Uhr                
geöffnet.

Alle Infos zum Parkfest:
http://www.waltroper-parkfest.de


Auf dem Bild: Rathaus Altbau. Text im Bild: Aktuelles aus dem Rathaus. Foto: Stadt Waltrop