Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Foto: Unternehmerinnen und Unternehmer aus Waltrop mit Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Wirtschaftsförderer Burkhard Tiessen. Foto: Stadt Waltrop
Überschrift
1. Waltroper „Lange Nacht der Ausbildung“ am 30.8.2019
Datum
03.05.2019
Meldung

Um neue Wege in der Gewinnung junger Auszubildender zu gehen, veranstaltet die Stadt Waltrop in diesem Jahr zum ersten Mal die „Lange Nacht der Ausbildung“. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 30. August 2019, von 17:00 bis 23:00 Uhr an voraussichtlich 16 Standorten auf dem gesamten Stadtgebiet statt.

Die erste „Lange Nacht der Ausbildung“ steht unter dem Motto: „Handwerksberufe stellen sich vor“. Kürzlich hatte Bürgermeisterin Nicole Moenikes 15 teilnehmende Betriebe, die Handwerkskammer Münster sowie die Berufsberater der Agentur für Arbeit zu einem ersten Koordinierungsgespräch eingeladen.

In enger Absprache mit den Berufsberatern der Agentur für Arbeit, die frühzeitig den Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern aufbauen werden und der Handwerkskammer Münster wird zusammen mit den teilnehmenden Betrieben ein attraktives Programm an diesem Abend angeboten.

Ausgehend von einem zentralen Informationspunkt können die 15 Unternehmen in Waltrop aufgesucht werden. Zudem wird überlegt, einen eigenen Shuttle-Service für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und weiteren interessierten Teilnehmern anzubieten.

Alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen aus den Klassen 9 und 10, deren Eltern und Angehörige sowie junge Menschen, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, sind herzlich eingeladen, am 30. August ab 17:00 Uhr die „Lange Nacht der Ausbildung“ zu besuchen.

Weitere Informationen über den genauen Ablauf und die teilnehmenden Firmen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

„Dass der Zuspruch für die Teilnahme bei den Waltroper Betrieben so groß ist, freut mich sehr“, sagte Bürgermeisterin Nicole Moenikes, die betont, dass es den Waltroper Unternehmen sehr wichtig sei, neue Wege zu gehen, um junge potenzielle Auszubildende zu gewinnen.


INFO UND KONTAKT
Wirtschaftsförderung der Stadt Waltrop
Burkhard Tiessen
Tel.: 02309930230


Auf dem Foto: Unternehmerinnen und Unternehmer aus Waltrop mit Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Wirtschaftsförderer Burkhard Tiessen. Foto: Stadt Waltrop