Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Baustellenschild. Grafik: © reeel, fotolia.com
Überschrift
Baufortschritt Am Moselbach: Kreisverkehr ist wieder aus allen Richtungen befahrbar
Datum
11.03.2019
Meldung

Die Verkehrsführung um die Baustelle „Am Moselbach“ in der Waltroper Innenstadt ist im Laufe des heutigen Tages wieder so eingerichtet worden, wie sie für ca. zwei Wochen bis Ende Januar galt. Eine Einfahrt in den Kreisverkehr ist somit wieder aus allen Richtungen möglich.

Bei den Umbauarbeiten am Marktplatz werden u. a. eine 1400m² große Fläche mit neuem Betonpflaster, Baumstandorten und Bodenstrahlern gestaltet. Die Arbeiten gehen mit unvermeidlichen Einschränkungen für den Durchgangsverkehr einher.

Jetzt sind jedoch die Asphaltarbeiten soweit abgeschlossen, dass die Baustellenampel am Kreisverkehr abgerüstet werden konnte. Zwischenzeitlich war die Einfahrt aus der Richtung Bahnhofstraße nicht möglich – jetzt ist der Kreisverkehr wieder für alle Verkehrsteilnehmer frei - unter Beachtung des Umstandes, dass es sich weiterhin um eine Baustelle handelt.

Der östliche Gehweg (Post, Volksbank) wird nun wiederhergestellt. Voraussichtlich Ende März kann die neue Bushaltestelle wieder angefahren werden, das Provisorium vor Rehatech (Am Moselbach 11) wird dann aufgehoben. Hierzu wird es eine gesonderte Meldung geben, sobald es konkret wird.


Auf dem Bild: Baustellenschild. Grafik: © reeel, fotolia.com