Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Kartenausschnitt mit Markierungen für die Verkehrsregelung. Grafik: Stadt Waltrop
Überschrift
Baustelleninformation: Kanalerneuerung Sandstraße – Baufortschritt und Beginn des letzten Kanalbauabschnitts
Datum
08.03.2019
Meldung

Der Ver- und Entsorgungsbetrieb der Stadt Waltrop AöR (V+E) meldet: Ab Montag, den 11. März 2019, beginnt der letzte Bauabschnitt des Kanalbaus in der Sandstraße. Beginnend am Stratmanns Weg müssen die letzten 110 Meter Kanal in südlicher Richtung bis ca. Kreuzungsbereich Sandstraße/Dringenburgstraße verlegt werden.

Aus diesem Grund wird sich für die nächste Zeit die Verkehrsführung erneut ändern. Die Sandstraße wird in diesem Bereich für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Ansonsten wird der Verkehr wie folgt geregelt:

  1. Stratmanns Weg: Zu- und Ausfahrt nur über die nördliche Zufahrt von der Industriestraße entlang der Bahngleise in Höhe „Bauen & Leben“
  2. Schmiedeweg: Zu- und Ausfahrt nur über die nördliche Zufahrt von der Industriestraße entlang der Bahngleise in Höhe „Bauen & Leben“
  3. Sandstraße (aus Richtung „Bauen & Leben“ kommend): frei bis Stratmanns Weg
  4. Sandstraße (aus Richtung „Trinkgut“ kommend): Anlieger frei bis Baustelle

Entsprechende Umleitungen werden großräumig ausgeschildert.

Direkt nach Fertigstellung des Kanalbaus (voraussichtliche Dauer: 4 Wochen) wird mit dem Straßenausbau begonnen. Der Straßenausbau wird dann ab Dringenburgstraße abschnittsweise in nördlicher Richtung bis „Bauen & Leben“ durchgeführt.


INFO
Ihr Ansprechpartner rund um diese Baumaßnahme ist Herr Friedrich, V+E Waltrop AöR, (02309) 9599- 26 oder 0177/4573107, frank.friedrich@waltrop.de


Auf dem Bild: Kartenausschnitt mit Markierungen für die Verkehrsregelung. Grafik: Stadt Waltrop