Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Kartengrafik mit Markierungen für die drei Bauabschnitte Amselweg, Lerchenweg und Nachtigallenweg.
Überschrift
Baumaßnahme im Amselweg, Lerchenweg und Nachtigallenweg: Straßenerneuerung inkl. Gehweg erfordert Vollsperrungen
Datum
20.02.2019
Meldung

Die Kanalbaumaßnahmen im Nachtigallenweg sind abgeschlossen. In Kürze beginnt nun die bauausführende Firma Vedder mit dem vollflächigen Straßenausbau in drei Bauabschnitten (Amselweg, Lerchenweg, Nachtigallenweg). Der 1. Bauabschnitt, beginnend von der Friedhofstraße, wird ab dem 25. Februar 2019 eingerichtet.

Aufgrund der technischen Gegebenheiten erfordert jeder Bauabschnitt eine Vollsperrung für den Durchgangsverkehr, welche in Absprache und Abstimmung mit den Vertretern des Ordnungsamtes, der Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Polizei eingerichtet wird.

Während der Straßenbauarbeiten und Arbeiten an den Straßenabläufen in den einzelnen Bauabschnitten werden die betroffenen Straßen für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Es wird lediglich dem Anliegerverkehr die Möglichkeit eingeräumt, bis zur Baustelle heranzufahren. Die Grundstückszufahrten innerhalb des Straßenbaues werden mit dem PKW nur bedingt erreichbar sein.

Trotz aller Bemühungen, die Eingriffe und Störungen im Zuge der Arbeiten so gering wie möglich zu halten, wird bedingt durch die Inanspruchnahme der gesamten Straßenbreite mit Behinderungen für die betroffenen Anwohner und auch für den fließenden Verkehr zu rechnen sein.

Aufgrund des Baustellenverkehrs und arbeitsbedingten Tätigkeiten ist außerdem mit erhöhter Lärm- und Staubentwicklung zu rechnen. Teilweise wird es zu starkem Baustellenverkehr innerhalb der einzelnen Bauabschnitte kommen.

Nach Abschluss der einzelnen Bauabschnitte werden die Straßen für den Fahrzeugverkehr schnellstmöglich wieder freigegeben. Damit die Arbeiten schnellstmöglich abgeschlossen werden können, bittet die Stadt Waltrop, auf baubegleitende Verkehrszeichen zu achten. Anlieger werden darüber hinaus darum gebeten, insbesondere bei längerer Abwesenheit (z.B. Urlaub), ihre PKW möglichst außerhalb der Baustelle zu parken.


IHR ANSPRECHPARTNER 
Herr Kuhs
Tel. 02309930270


Auf dem Bild: Kartengrafik mit Markierungen für die drei Bauabschnitte Amselweg, Lerchenweg und Nachtigallenweg.