Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Veranstaltungsplakat (Derivat); Quelle: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.
Überschrift
Weiblich-Kreativ-Motiviert: Speed-Dating mit Vorbild-Unternehmerinnen
Datum
04.02.2019
Meldung

Am 21. März 2019 findet im Düsseldorfer Landesministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (Haroldstraße 4, Raum 1601) unter dem Motto „Weiblich – Kreativ – Motiviert – Welchen Einfluss hat der digitale Wandel auf (potenzielle) Unternehmerinnen“ ein „Speed-Dating mit Vorbild-Unternehmerinnen“ statt. Neben den „Speed-Dates“ gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema. Voraussetzung für die kostenlose Teilnahme ist die Anmeldung und Reservierung auf www.prospektiv.de/speeddating.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie möchte Frauen ermutigen, ihre Fähigkeiten, Talente und Qualifikationen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen und den Aufbau erfolgreicher Unternehmen einzusetzen. Deshalb hat das BMWi die Initiative „FRAUEN unternehmen“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Initiative findet am 21.03.2019 in Düsseldorf ein Speed-Dating mit Vorbild-Unternehmerinnen statt (darunter einige aus unserer Region). Egal ob der Werdegang, die Unternehmensführung oder Work-Life-Balance von Interesse ist, alle Fragen sind erlaubt und werden beantwortet.

Außerdem findet eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Weiblich-Kreativ-Motiviert- Reicht das für eine Unternehmensgründung?“ statt. Staatssekretär Christoph Dammermann vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen möchte – gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Ch. Volkmann, Frau Dr. B. Horster und Vorbild-Unternehmerin Frau I. Koestel – im Rahmen der Diskussion mit (potenziellen) Unternehmerinnen ins Gespräch kommen.

Die Anmeldung auf www.prospektiv.de/speeddating ist bis zum 10. März 2019 möglich. Mehr zur Initiative „FRAUEN unternehmen“ gibt es hier: www.frauen-unternehmen-initiative.de.

INFO
Das Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ geht in die dritte Runde – dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales. Ab sofort suchen Global Digital Women, der Verband deutscher Unternehmerinnen, BRIGITTE Academy und Amazon erneut Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen. Unternehmerinnen mit bis zu 30 Mitarbeitern können sich bis zum 28. Februar 2019 bewerben. Weitere Informationen gibt es unter www.unternehmerinnenderzukunft.de.

VERANSTALTUNGSINFO
Weiblich-Kreativ-Motiviert: Speed-Dating mit Vorbild-Unternehmerinnen
Speed-Dates & Podiumsdiskussion
21.03.2019, 16.30 Uhr - 20.30 Uhr,
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
Raum 1601, Haroldstraße 4, 40213 Düsseldorf
EINTRITT FREI – ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung & Reservierung auf www.prospektiv.de/speeddating


Auf dem Bild: Veranstaltungsplakat (Derivat); Quelle: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.