Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Bild: Flyer "Die Gelbe Werkstofftonne", Deckblatt, Derivat; Quelle: Kreis Recklinghausen
Überschrift
Information zur Auslieferung der gelben Tonnen
Datum
15.01.2019
Meldung

Im Rahmen der Einführung der Wertstoffsammlung zum 1. Januar 2019 wurden die gelben Säcke durch gelbe Tonnen ersetzt. Die für Dezember 2018 geplante Auslieferung dieser Tonnen an alle Haushalte auf Waltroper Stadtgebiet durch die Firma Remondis wurde zwischenzeitlich abgeschlossen.

Sollten Sie keine Tonne erhalten haben, jetzt zwei Tonnen oder eine Tonne in der falschen Größe besitzen, so wenden Sie sich bitte in erster Linie unter der Rufnummer 0800 / 1 22 32 55 an die Firma Remondis.

Sie können Ihr berechtigtes Tauschinteresse auch dem Ver- und Entsorgungsbetrieb AöR der Stadt Waltrop (V+E) mitteilen, der ihr Anliegen an Remondis weiterleitet. Zudem bietet der V+E die Rückgabe von zu viel gelieferten Tonnen auf dem Betriebsgelände Im Wirrigen 36 an, sowie den Erstbezug oder den Tausch von gelben Tonnen, soweit die Gestellung den folgenden Vorgaben entspricht:

  • bis 4 gemeldete Personen pro Grundstück: 120 Liter Tonne
  • 5 bis 8 gemeldete Personen pro Grundstück: 240 Liter Tonne
  • 9 bis 16 gemeldete Personen pro Grundstück: 2x 240 Liter Tonne
  • 17 bis 19 gemeldete Personen pro Grundstück: 3x 240 Liter Tonne
  • ab 20 gemeldete Personen pro Grundstück: 1x 1.100 Liter Container

Wenn Sie dazu Fragen haben, helfen Ihnen die Kollegen vom V+E gerne weiter. Auch bei allgemeinen Fragen zur Nutzung der gelben Wertstofftonne stehen sie Ihnen unter Rufnummer der +230995990, der E-Mail-Adresse vue@waltrop.de oder zu einem persönlichen Gespräch am Standort Im Wirrigen 36, 45731 Waltrop zur Verfügung.

Allgemeine Informationen gibt es auch im Flyer zur Wertstofftonne und in im extra zu diesem Zweck zusammengestellten Frage-und-Antwort-Katalog (FAQ).


INFO

Weitere Information zum Thema finden Sie auf den Internetseiten des Ver- und Entsorgungsbetriebs.

KONTAKT
E-Mail: vue@waltrop.de,
Telefon: +49230995990


Bild: Flyer "Die Gelbe Werkstofftonne", Deckblatt, Derivat; Quelle: Kreis Recklinghausen