Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Rathaus Altbau, Schrift im Bild: Waltroper BürgerInnenForum 2018, Foto: Stadt Waltrop; Logos: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Überschrift
Partnerschaft für Demokratie in Waltrop lädt zum Waltroper BürgerInnenForum 2018
Datum
15.11.2018
Meldung

Seit Mitte 2015 nimmt die Stadt Waltrop am Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ teil. Im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie wurden in diesem Zeitraum über 50 Projekte durch Bundesmittel sowie Eigenmittel der Stadt Waltrop gefördert und durch Vereine erfolgreich umgesetzt. Am Montag, den 10. Dezember 2018, findet im großen Ratssaal das BürgerInnenForum 2018 statt. Ergebnisse vergangener Projekte werden präsentiert, neue Projekte werden geplant. Übergeordnetes Ziel ist die Stärkung zivilgesellschaftlichen Engagements. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Extrem radikale Einstellungen und entsprechende Äußerungen haben in der deutschen Gesellschaft in den letzten Jahren merklich zugenommen. Der Ton nicht nur auf der Straße und im Internet, sondern auch in den Parlamenten hat sich deutlich verändert. Diese Entwicklung bereitet nicht nur Sorge, sondern steht ebenso für eine Chance, mit Bürgerinnen und Bürgern in Waltrop in den Austausch über Demokratie und deren Werte zu kommen.

Diese Chance möchte das lokale „Demokratie leben“-Bündnis wahrnehmen und allen Interessierten die Ergebnisse der Umsetzung der Projekte in diesem Jahr vorstellen und sie einladen, an der Ausrichtung der Partnerschaft für Demokratie in Waltrop im Jahr 2019 mitzuwirken. Dazu wird es konkrete Beteiligungsmöglichkeiten zu mehreren Themenbereichen geben.


INFO
Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie Waltrop gibt es auf den Internet-Seiten www.demokratie-waltrop.de und www.waltrop-gemeinsam.de. Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gibt es auf www.demokratie-leben.de.

VERANSTALTUNGSINFO
Waltroper BürgerInnenForum 2018
Montag, den 10.12.2018, 18:00 Uhr
Ratssaal im Rathaus, Münsterstr. 1, 45731 Waltrop


AUSSCHLUSSKLAUSEL
Die VeranstalterInnen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen oder Taten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.


Auf dem Bild: Rathaus Altbau, Schrift im Bild: Waltroper BürgerInnenForum 2018, Foto: Stadt Waltrop; Logos: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend