Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Lioba Albus. Foto: Sybille Ostermann.
Überschrift
„Das Weg ist mein Ziel“ - Lioba Albus kommt am 9. November nach Waltrop
Datum
12.10.2018
Meldung

Am 9. November 2018 kehrt ein gern gesehener Gast in die Waltroper Stadthalle zurück. Lioba Albus‘ berühmtestes Alter Ego Mia Mittelkötter tritt um 20.00 Uhr mit neuen Solo-Programm „Das Weg ist mein Ziel“ am Moselbach auf. Für den Ausbruch des „Wort-Vulkans aus dem Sauerland“ sind noch Tickets zu 16,50 Euro im Vorverkauf verfügbar. An der Abendkasse kostet der Eintritt 18.00 Euro. „Das Weg ist mein Ziel“ ist außerdem Bestandteil des diesjährigen Kultur-Abonnements. 

„Wenn so nach und nach alle mal weg sind, wo sind sie denn dann hin? Und wenn weniger wirklich mehr ist, warum wollen dann nicht alle viel, viel mehr vom Weniger statt immer mehr vom Mehr? Und wenn das Weg so erstrebenswert ist, wo finde ich denn dann den Weg zum Weg?“ – Mia Mittelkötter, das westfälische Kaltblut mit Kultcharakter, ist verwirrt! „Früher hieß es doch immer: Zu Hause sei's am schönsten.“

Lioba Albus kommt zurück nach Waltrop. Nach Spitzen über die Schrulligkeiten des starken Geschlechts ("Wenn Männer zu viel liegen", „Mit heißem Herzen“), Wohl und Wehen in der Weihnachtszeit ("Oh wie lacht", "Single Bells"), die Höhen und Tiefen einer Heirat ("Von der Göttin zur Gattin") und allerhand überfälligen Überlebenstipps bringt die Wahl-Dortmunderin jetzt in Gestalt ihres legendären Alter Egos Mia Mittelköter das neue Abendprogramm „Das Weg ist mein Ziel“ in die Stadthalle der Schiffshebewerkstadt.

Und warum das Ganze? Ist doch klar: „Neuerdings wollen alle immer nur weg: in den Urlaub, aus dem Alltag, aus der eigenen Haut; Tapetenwechsel, Partnerwechsel, Seitenwechsel... Alle sind in Bewegung, kaum einer kommt an.“ Diesem Phänomen will Mia Mittelkötter auf den Grund gehen, sie macht sich auf den Weg, das Weg zu suchen. Gemeinsam mit dem Publikum taucht sie ein in die wunderbare Welt des Weniger. Unterstützt wird sie dabei wie immer von einem Panoptikum schräger Weggefährten. In gewohnt rasantem Rollenwechsel bringt sie das Publikum an den Rand der Zwerchfellbelastbarkeit.

Das neue Programm vereint alle albusschen Stärken und bringt sie auf den springenden Punkt. Wer dann auf dem Heimweg merkt, dass er sich weggelacht hat und trotzdem noch da ist, hat begriffen: „Das Weg ist das Ziel!“


Infos zu Lioba Albus, zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen der Kultursaison und zum Kultur-Abonnement gibt es im Kulturbüro der Stadt Waltrop in der Ziegeleistraße 14. „Das Weg ist mein Ziel“ kostet im Vorverkauf 16,50 Euro (inkl. Gebühren) und an der Abendkasse 18,00 Euro. Die Tickets gibt es in der Bücherinsel (Hagelstr. 9), in der Geschäftsstelle der Waltroper Zeitung (Dortmunder Straße 20), bei Wort + Spiel (Hochstraße 90) und im Kulturbüro der Stadt Waltrop (Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14). Im Kulturbüro können Karten bequem telefonisch vorbestellt werden (Tel.: 0 23 09 / 96 26 62).


VERANSTALTUNGSINFO
Comedy & Kabrett in der Stadthalle Waltrop
Raiffeisenplatz 1, 45731 Waltrop
9. November 2018 ∙ 20.00 Uhr
Lioba Albus – „Das Weg ist mein Ziel!“
Eintritt: VVK ∙ 16,50 Euro | AK ∙ 18,00 Euro

VVK-STELLEN
KULTURBÜRO WALTROP, ZIEGELEISTR. 14, 45731 WALTROP 
BÜCHERINSEL, HAGELSTR. 9, 45731 WALTROP
WALTROPER ZEITUNG, DORTMUNDER STR. 20, 45731 WALTROP
WORT + SPIEL, HOCHSTR:  90, 45731 WALTROP


Auf dem Bild: Lioba Albus. Foto: © Sybille Ostermann.