Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Emilia Fernandez. Foto: VHS Waltrop.
Überschrift
VHS-Kunstausstellung mit floralen Bildern von Emilia Fernandez ab 30. Januar im Rathaus
Datum
18.01.2018
Meldung

 

Schon ab Januar den Frühling beschwören - das ist die Idee der Kunstausstellung „Primavera“, welche die Volkshochschule Waltrop im Rathaus organisiert. Zu sehen sind zahlreiche Gemälde von Emilia Fernandez. Die Ausstellung beginnt am 30. Januar 2017 um 12:00 Uhr und wird durch Bürgermeisterin Nicole Moenikes eröffnet. Die Ausstellung ist bis 15. März zu sehen, so dass danach direkt der eigentliche Frühling beginnen kann.

Die aus Spanien stammende Künstlerin Emilia Fernandez zeigt in ihrer Ausstellung Bilder, die durch ihre forschende Beobachtung der Natur entstanden sind und sich in durchdringenden, farbenfrohen Visionen entfalten.

Die malerische Darstellung der Bilder fasziniert die Betrachter und gibt einen neuen Blick auf die Schönheit der Natur. Ihre Fotografien, Skulpturen, Zeichnungen und Gemälde waren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen. Emilia Fernandez ist gebürtig aus Barcelona, seit Jahrzehnten künstlerisch tätig und unterrichtet seit 1980 in Kreativkursen der VHS.

Die Ausstellung ist innerhalb der Rathaus-Öffnungszeiten zu sehen und der Eintritt ist frei. Ein Teil der ausgestellten künstlerischen Arbeiten wird käuflich zu erwerben sein.


INFO
Der nächste VHS-Kurs mit Emilia Fernandez („Kreative Skulpturen“) beginnt am 15. Februar 2018. Infos zur Ausstellung und zum weiteren Programm und Anmeldungen zu Kursen unter Tel.: 02309 96 26 0, per E-Mail unter vhs@vhs-waltrop.de, im Internet auf www.vhs-waltrop.de oder persönlich im Haus der Bildung und Kultur in der Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop.

Mehr zur Künstlerin unter: http://www.emilia-fernandez.de

Auf dem Bild: Emilia Fernandez (Foto: VHS Waltrop)