grossesBild
 Auf dem Bild: Wahlurne
Überschrift
Bundestagswahl am 26.09.2021 - Letzte Infos zur Briefwahl
Datum
17.09.2021
Meldung

DIESE MELDUNG WURDE URSPRÜNGLICH AM 26.08.2021 VERÖFFENTLICHT UND WURDE AKTUALISIERT. 

Am Sonntag, den 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Bisher wurden in Waltrop rund 8.200 Briefwahlanträge ausgestellt. Wer per Brief wählt, sollte darauf achten, die Briefwahlunterlagen rechtzeitig zurückzuschicken, da diese bis spätestens am Wahlsonntag um 18:00 Uhr im Rathaus eingegangen sein müssen. Die Verantwortung für den rechtzeitigen Eingang liegt bei den Wähler:innen.

Das Briefwahl-Team weist auf die aktuellen Laufzeiten der Briefpost bei den verschiedenen Anbietern hin. Wer ganz sicher gehen möchte, dass die Stimme rechtzeitig ankommt, sollte die Briefwahlunterlagen am besten persönlich im Briefwahlbüro abgeben.

Am Samstag, den 18. September, von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Freitag vor der Wahl, den 24. September, in der Zeit von 14 bis 18.00 Uhr ist das Briefwahlbüro geöffnet, so dass die Stimme auch noch direkt persönlich im Briefwahlbüro abgegeben werden kann (im großen Sitzungssaal, Raum 1.1.11 im 1. OG Rathaus Altbau, Münsterstraße 1, 45731 Waltrop).

Aufgrund der derzeitigen Lage im Zuge der Corona-Krise werden alle Briefwähler:innen gebeten, Abstände einzuhalten und im Rathaus einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Das Briefwahlbüro ist in der Zeit vom 30.08.2021 bis zum 24.09.2021 zu folgenden 
Öffnungszeiten für Sie da: 

Montag 09:00 Uhr - 12:30 Uhr 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr - 12:30 Uhr 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch 09:00 Uhr - 12:30 Uhr  
Donnerstag 08:00 Uhr - 12:30 Uhr 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr - 12:30 Uhr  
Freitag, 24.09.2021 09:00 Uhr - 12:30 Uhr 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag, 04.09.2021 09:00 Uhr - 12:00 Uhr  
Samstag, 18.09.2021 09:00 Uhr - 12:00 Uhr  

Die Briefwahlunterlagen können vor einer Wahl online oder persönlich während der regulären Öffnungszeiten beantragt werden. Für jede/n Wahlberechtigte/n besteht auch die Möglichkeit, direkt im Briefwahlbüro das Wahlrecht auszuüben. Wahlkabinen sind vorhanden. Unterlagen, die per Post zugestellt werden müssen, sollten so rechtzeitig beantragt werden, dass der Wahlbrief bis spätestens Sonntag, den 26. September 2021, um 18.00 Uhr im Wahlbüro ankommt. In den letzten Werktagen vor der Wahl wird Briefwähler:innen daher empfohlen, ihre Stimme persönlich im Rathaus abzugeben. 

Die Briefwahlunterlagen können außerdem folgendermaßen beantragt werden:

  • schriftlich, mit dem Antragsformular auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung. Schicken Sie Ihre Wahlbenachrichtigung mit vollständig ausgefülltem Formular per Post zu. Bitte vergessen Sie nicht, den Antrag zu unterschreiben. Selbstverständlich können Sie Ihren Antrag auch in den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses/Altbau einwerfen oder an der Information des Bürgerbüros abgeben. Falls Sie den Antrag postalisch versenden, achten Sie bitte darauf, dass Sie den Antrag in einem frankierten Briefumschlag versenden.
  • per E-Mail, unter Angabe Ihrer persönlichen Daten (Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Ihrer Wählerverzeichnisnummer und Ihres Stimmbezirkes. Diese Angaben finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte, die Ihnen ca. 4-5 Wochen vor der Wahl zugestellt wird. Falls Sie bereits vorher einen Antrag auf Briefwahl stellen wollen, schicken Sie eine E-Mail mit Ihren persönlichen Daten (Geburtsdatum, Anschrift) an briefwahl@waltrop.de. Jede/r Antragsteller/in muss eigenständig einen Antrag per E-Mail senden, eine E-Mail die einen Antrag für mehrere Personen enthält, ist unzulässig und wird zurückgewiesen.
  • durch einen Dritten, hierzu ist es erforderlich, die Vollmacht auf der Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben durch die beauftragte Person dem Bürgerbüro/Wahlamt vorlegen zu lassen. 

>>> Alle Infos zur Briefwahl (Öffnungszeiten, Fristen, Hinweise u.v.m.)

>>> Alle Infos zur Bundestagswahl (Wahlberechtigung, Wahllokale u.v.m.)

>>> Zur Seite des Briefwahlbüros

>>> Zur Seite des Bundeswahlleiters


Ihr Kontakt für Fragen zur Briefwahl in Waltrop: 

Briefwahlbüro/Wahlamt Waltrop 
Tel.: +49 2309 930 396 oder 
Tel.: +49 2309 930 283
E-Mail: briefwahl@waltrop.de

Sie finden das Briefwahlbüro in Raum 1.1.11 im 1. OG Rathaus Altbau, Münsterstraße 1, 45731 Waltrop.  


Auf dem Bild: Wahlurne, Wähler:in. Text im Bild: Bundestagswahl 2021, Infos zur Briefwahl in Waltrop.