grossesBild
Auf dem Bild: Grafik mit Logo des deutschen Schulpreises
Überschrift
Deutscher Schulpreis 2020: Die Gesamtschule Waltrop ist im Finale - Preisverleihung im Live-Stream
Datum
22.09.2020
Meldung

Die Robert Bosch Stiftung GmbH und die Heidehof Stiftung GmbH vergeben in Zusammenarbeit mit der ARD und der ZEIT Verlagsgruppe am Mittwoch, den 23. September 2020, den Deutschen Schulpreis 2020 an die besten Schulen Deutschlands. 15 hervorragende Schulen stehen im Finale – darunter auch die Gesamtschule Waltrop. Sie wurde im Frühjahr von einer Expertenjury nominiert. 

Die Preisverleihung findet wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr online statt. Die nominierten Schulen und alle Interessierten erfahren per Video, wer mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wird. Das Deutsche Schulportal streamt die Verleihung ab 11 Uhr.

Moderiert wird die Preisverleihung von Jessy Wellmer (rbb) und Lennert Brinkhoff (SWR). Der Hauptpreis in Höhe von 100.000 Euro wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel bekanntgegeben, die weiteren fünf Preisträger erhalten jeweils 25.000 Euro. Auch die anderen nominierten Schulen gehen nicht leer aus: Sie erhalten einen Anerkennungspreis in Höhe von 5.000 Euro und profitieren vom zweijährigen Schulentwicklungsprogramm des Deutschen Schulpreises.

Allein die Nominierung für den wichtigsten deutschen Schulpreis gilt bereits als hohe Auszeichnung. Was ist so besonders an den nominierten Schulen und was können andere Schulen von ihnen lernen? Das Deutsche Schulportal stellt alle nominierten Schulen in einem Steckbrief und einem Video vor.

Gesamtschule Waltrop: „Ein Schuldorf mit Künstlern und Erfindern“ 

Hier geht es zum Porträt der Gesamtschule Waltrop: „An der Gesamtschule Waltrop hat man sich der MINT-Förderung verschrieben (MINT-Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, Anm. d. Red.). Doch auch künstlerische Aspekte kommen dort mit zahlreichen Projekten nicht zu kurz. Und bei allen Vorhaben legt die Schule viel Wert auf Vielfalt.

Nach dem Leitgedanken „Mut, Chancen, Erfolg“ wird an unserer Gesamtschule das Schulleben gestaltet. Eine stark berufsorientierende Ausrichtung ist dabei Teil dieses Konzepts. 106 Lehrkräfte sowie 1.009 Schülerinnen und Schüler gehören zur Schulgemeinschaft der integrierten Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarfen werden gemeinsam unterrichtet.

Etwa 30 Prozent der Kinder stammen aus Familien mit Migrationshintergrund. 2015 entschied sich die Schule, außerdem geflüchtete Kinder in der Schulgemeinschaft willkommen zu heißen. Insgesamt 40 Kinder mit Fluchterfahrung nehmen seitdem am Unterricht teil und erhalten zusätzlich ein spezielles Förderangebot, das sie beim Erlernen der neuen Sprache und beim Einleben in der neuen Umgebung unterstützen soll.

Das Schulleben findet in den Jahrgangshäusern statt. Die Klassenstufen 5 und 6, 7 und 8, 9 und 10 sowie 11 bis 13 teilen sich jeweils ein Haus. Die Jahrgänge sind dort in Tisch- beziehungsweise Lerngruppen organisiert, die sich gegenseitig beim Lernen unterstützen.

Den Freizeittreff „El Chamäleon“ haben die Schülerinnen und Schüler selbst gestaltet. Zusammen mit dem Schülerkiosk wird der Freizeittreff durch eine Schülerfirma betreut. Auch in der Mensa helfen die Schülerinnen und Schüler beim Schnippeldienst für die Salat-Bar. Und in der Metallwerkstatt und im Skikeller wird ebenfalls fleißig gewerkelt.“


Jeder ist eingeladen, die Preisverleihung mitzuerleben:

>>> Hier geht’s zum Live-Stream


Zur Website der Gesamtschule Waltrop:
>>> https://www.ge-waltrop.de


Auf dem Bild: Grafik mit Logo des deutschen Schulpreises. Text im Bild: Deutscher Schulpreis 2020, Gesamtschule Waltrop mit 15 weiteren Schulen im Finale. Grafik: deutsche-schulakademie.de