grossesBild
Auf dem Bild: Freibad Waltrop.
Überschrift
Keine Freibadsaison in 2020 – Ferien-Bademöglichkeiten im Hallenbad werden derzeit geprüft
Datum
20.05.2020
Meldung

Nach eingehender Abwägung wurde aktuell die schwere Entscheidung getroffen, das Freibad an der Riphausstraße in diesem Jahr nicht zu öffnen. 

Der Schwerpunkt des Freibades mit Wasserrutsche, Strömungskanal und Wasserpilzen liegt im Spaß- und Erlebnisbereich. Aufgrund dieser Rahmenbedingungen und dem relativ kleinen Becken können die strengen Hygieneauflagen und Abstandsregelungen für Freibäder nicht eingehalten werden. 

Da im Waltroper Freibad keine weiteren und größeren Schwimmbecken zur Verfügung stehen, muss der Freibadbetrieb daher in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie entfallen.

Öffnung des Hallenbades in den Sommerferien in Planung 

Damit nicht vollständig auf Schwimm- und Bademöglichkeiten verzichtet werden muss,  soll als Alternativangebot zumindest in den Sommerferien das Hallenbad an der Riphausstraße geöffnet werden. In Planung sind diverse Kursangebote, Schwimmzeiten, besondere Aktionen und vieles mehr. 

Öffnungszeiten und Angebote werden derzeit geplant und in Kürze bekanntgegeben. Das Ganze steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass auch Hallenbäder – so wie derzeit vorgesehen – wieder geöffnet werden dürfen.


Auf dem Bild: Freibad Waltrop. Text im Bild: Freibad Waltrop, Keine Freibadsaison 2020.