grossesBild
 Auf dem Bild: Rathaus Altbau, Schrift im Bild: Waltroper Bürgerforum 2019, Foto: Stadt Waltrop; Logos: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Überschrift
Partnerschaft für Demokratie in Waltrop lädt zum Waltroper Bürgerforum am 20.11.2019
Datum
08.11.2019
Meldung

Seit Mitte 2015 nimmt die Stadt Waltrop am Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ teil. Im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie wurden in diesem Zeitraum über 50 Projekte durch Bundesmittel sowie Eigenmittel der Stadt Waltrop gefördert und durch Vereine erfolgreich umgesetzt.

Extrem radikale Einstellungen und entsprechende Äußerungen haben in der deutschen Gesellschaft in den letzten Jahren merklich zugenommen. Der Ton nicht nur auf der Straße und im Internet, sondern auch in den Parlamenten hat sich deutlich verändert. Diese Entwicklung bereitet nicht nur Sorge, sondern steht ebenso für eine Chance, mit Bürgerinnen und Bürgern in Waltrop in den Austausch über Demokratie und deren Werte zu kommen.

Die Chance möchten wir gern wahrnehmen und allen Interessierten die Ergebnisse der Umsetzung der Projekte in diesem Jahr vorstellen und diese einladen, an der weiteren Ausrichtung der Partnerschaft für Demokratie Waltrop für die zweite Förderperiode 2020-2024 mitzuwirken.

  • Wann: Montag, den 20. November 2019, 18:00 Uhr
  • Wo: Interkulturelle Bücherei der Gesamtschule Waltrop, Brockenscheidter Str. 100


INFO

Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie Waltrop gibt es auf den Internet-Seiten www.demokratie-waltrop.de und www.waltrop-gemeinsam.de. Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gibt es auf www.demokratie-leben.de.

Ausschlussklausel: Die Veranstalterinnen und Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen oder Taten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


Auf dem Bild: Rathaus Altbau, Schrift im Bild: Waltroper Bürgerforum 2019, Foto: Stadt Waltrop; Logos: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend