grossesBild
Auf dem Bild: Kind malt einen Regenbogen. Text im Bild: Vorschulische Fördermöglichkeiten.
Überschrift
Das Lernen beginnt nicht erst in der Schule – lnformationsveranstaltung über vorschulische Fördermöglichkeiten für die Eltern 4-jähriger Kinder
Datum
26.09.2019
Meldung

Am kommenden Montag, den 30. September, 2019, gibt es eine Informationsveranstaltung zu vorschulischen Fördermöglichkeiten für die Eltern 4-jähriger Kinder. Die Veranstaltung findet in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums statt. Dabei sein werden Fachkräfte aus Kitas, Grundschulen, der Jugendhilfe, der Erziehungsberatungsstelle des Kreises Recklinghausen und aus der städtischen Fachgruppe Schule. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen.

Ihr Kind wird am 1. August 2021 schulpflichtig? Bis zur Einschulung Ihres Kindes gibt es noch viele Möglichkeiten Ihr Kind zu fördern, auch im täglichen Umgang, wie z.B. beim Spielen mit Ihrem Kind.

Wir würden Ihnen gerne einige Anregungen dazu geben. Aus diesem Anlass laden wir Sie im Namen der Stadt Waltrop, gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der Tageseinrichtung für Kinder sowie der Grundschulen in Waltrop, zu den Informationsveranstaltungen über vorschulische Fördermöglichkeiten, wie z.B. der Sprachbildung ein. Eine Themenübersicht finden Sie in unserem Info-Flyer.

Diese Veranstaltung findet am Montag, den 30. September, um 18.30 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums (Theodor-Heuss-Straße 1, Waltrop) statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.

>>> Zum Info-Flyer für Eltern 4-jähriger Kinder (PDF-Download)


KONTAKT
Dezernat 2 – Fachgruppe Schule,
Frau Trümper,
Tel.: 02309 7854401


Auf dem Bild: Kind malt einen Regenbogen. Text im Bild: Vorschulische Fördermöglichkeiten.