grossesBild
Auf dem Bild: Bürgermeisterin Nicole Moenikes, Andreas Maurer (Stadtverwaltung), Heinz Schlüter (Regionalverkaufsleiter der Firma Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung), Volker Berndt (BBS/Royalmaler), Martina Lutz von Managementservices Lutz und Ralf Frahne (Stadtverwaltung). Foto: Stadt Waltrop
Überschrift
Waltroper Unternehmen finanzieren zukunftssicheren Zuwachs in der städtischen Fahrzeugflotte: Offizielle Übergabe des ersten E-Autos am Rathaus
Datum
09.09.2019
Meldung

Am Mittwoch, dem 4. September 2019, wurde am Rathaus das erste E-Auto in der städtischen Fahrzeugflotte eingeweiht. Bürgermeisterin Nicole Moenikes freute sich, das Fahrzeug an Andreas Maurer übergeben zu können. Zum Einsatz soll das Fahrzeug insbesondere beim Transport von Gegenständen zwischen den Asylbewerberunterkünften der Stadt kommen.

Maurer saß zum ersten Mal in einem E-Auto und war beeindruckt davon, dass man kein Geräusch hört, wenn der Motor läuft. Man müsse regelrecht „aufpassen, dass keiner vor das Auto läuft“.

Das Fahrzeug ist - wie einige weitere städtische PKW und LKW - werbefinanziert. Organisiert hat Heinz Schlüter, Regionalverkaufsleiter der Firma Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung, der viele Unternehmen in der Stadt Waltrop angesprochen hatte und 21 Unternehmen für die Sache gewinnen konnte.

Das Interesse der Unternehmen, speziell auf einem E-Fahrzeug zu werben, sei groß gewesen, berichtete Schlüter. Schon jetzt und erst recht potentiell sind E-Autos viel umweltfreundlicher als Benziner oder Diesel-Fahrzeuge. Darüber hinaus sind sie natürlich überdeutlich nachhaltiger. So bringen sie den positiven Image-Effekt quasi gleich mit.

Die Bürgermeisterin überreichte Vertretern der beteiligten Unternehmen Dankes-Urkunden. 

Auf dem Bild:
Bürgermeisterin Nicole Moenikes, Andreas Maurer (Stadtverwaltung), Heinz Schlüter (Regionalverkaufsleiter der Firma Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung), Volker Berndt (BBS/Royalmaler), Martina Lutz von Managementservices Lutz und Ralf Frahne (Stadtverwaltung). Foto: Stadt Waltrop