grossesBild
Bild: Solidaritätsfest in der Innenstadt, Foto: VTT Studio, fotolia.com
Überschrift
Informationen zur geänderten Verkehrssituation während des Solidaritätsfestes in Waltrops Innenstadt am 15.09.2018
Datum
11.09.2018
Meldung

Am kommenden Samstag, den 15. September 2018, veranstalten die evangelische und katholische Kirchengemeinde in Kooperation mit dem Stadtmarketing Waltrop e.V. unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Nicole Moenikes und des Ausschusses Jugendhilfe und Soziales von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Waltroper Innenstadt ein Solidaritätsfest.

Sperrung der Hochstraße

Für das Fest wird die Hochstraße zwischen Ziegeleistraße und Schörlinger Straße gesperrt. Die Sperrung beginnt am Samstag, 15.09.2018 um 7.00 Uhr mit den Aufbauarbeiten und endet gegen 19.00 Uhr.

Der gesamte Straßenverkehr (einschließlich der Linienbusse) wird – wie bei den Stadtfesten (Frühlingsfest, Herbstfest) - über die Ziegeleistraße, Bergstraße, Schützenstraße und den Nordring umgeleitet. Die Umleitung erfordert auf der Umleitungsstrecke für beide Fahrtrichtungen Haltverbote, die auch für die Parkbuchten auf der Schützenstraße gelten.

Sperrung des Parkplatzes „Platz der Begegnung“

Der „Platz der Begegnung“ wird anlässlich des Festes am Samstag ebenfalls komplett gesperrt. In der Zeit von 7.00 bis 19.00 Uhr dürfen dort keine Fahrzeuge abgestellt sein.

Während der Veranstaltung werden die beiden dort vorhandenen Schwerbehinderten-Parkplätze zur Benutzung als solche leider nicht zur Verfügung stehen können.

Alle aufgestellten Haltverbote sind unbedingt zu beachten!

Bild: Solidaritätsfest in der Innenstadt, Foto: VTT Studio, fotolia.com