grossesBild
Bild: Luftbild der Siedlung Krusenhof mit Wegmarkern für den Quartier-Spaziergang.
Überschrift
Spaziergang mit der Bürgermeisterin: Nicole Moenikes unternimmt mit Fach- und Führungskräften aus der Verwaltung einen Rundgang durch die Siedlung „Krusenhof“
Datum
07.06.2018
Meldung

Nicole Moenikes ist am Freitag, den 15. Juni 2018, ab 16.30 Uhr wieder mit Fach- und Führungskräften aus der Verwaltung im Rahmen der Quartier-Spaziergänge unterwegs und besucht das Wohnumfeld im Bereich der Siedlung „Krusenhof“. Ausgangspunkt für den Spaziergang ist der Mittelpunkt die Straße Krusenhof, mittig zwischen den Abzweigungen in Akazien- und Ulmenweg.

Waltrops Bürgermeisterin unternimmt weiterhin unter dem Motto „Wir im Quartier – Waltroper Stadtrundgänge“ Quartier-Spaziergänge mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung, bei denen es im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern um Themen wie Nahversorgung, Sauberkeit, Sicherheit und Verkehrsbelastung geht.

Bisher hat die Verwaltungschefin – gemeinsam mit Fachpersonal und Bürgerinnen und Bürgern – die Klöcknersiedlung, die Hirschkampsiedlung, den „Alten Graben“ sowie die Siedlungen Moselbach und „Im Hangel“ unter die Lupe genommen.

Im Laufe des Jahres wird Nicole Moenikes mit wechselnden, auf aktuelle Themen- und Problembereiche abgestimmten Vertreterinnen und Vertretern aus den Fachbereichen der Stadtverwaltung weitere Quartiere der Stadt besuchen. Das Ziel der Rundgänge ist eine praktische und professionelle Betrachtung der Lebensumstände und eine Überprüfung der Lebensqualität im Hinblick auf unterschiedliche Schwerpunkte.

Nicole Moenikes will vor Ort sein und die Bürgerinnen und Bürger unmittelbar beteiligen

Nicole Moenikes will „die Bürgerinnen und Bürger unmittelbar beteiligen und bei ihnen vor Ort sein, um Verbesserungsvorschläge entgegenzunehmen“. Gemeinsam mit den Anwohnern möchte die Bürgermeisterin Lösungsansätze für verschiedene Problembereiche finden. Darüber hinaus sollen auch die schönen Seiten wiederentdeckt und gewürdigt werden.

Die Spaziergänge finden jeweils freitags ab 16.30 Uhr statt und alle interessierten Waltroperinnen und Waltroper sind herzlich willkommen.

Der nächste Rundgang findet am 15. Juni durch die Siedlung „Krusenhof“ statt.

Nach dem Start am Treffpunkt „Krusenhof“ (mittig zwischen den Abzweigungen in Akazien- und Ulmenweg) um 16.30 Uhr geht es zu Fuß durch das Viertel. Gegen Ende des Rundgangs kommt die Gruppe um Bürgermeisterin Moenikes dort wieder an.

Folgende weitere Termine stehen bereits fest:  

15.06.2018 – Siedlung „Krusenhof“
31.08.2018 – Siedlung „Im Berg“
12.10.2018 – Siedlung „Egelmeer / Altenbruch“


Bild: Luftbild der Siedlung „Krusenhof“ mit Wegmarkern für den Quartier-Spaziergang.