grossesBild
Bild: Ausstellung, Motiv: Schautafeln, Quelle: VTT Studio, fotolia.com
Überschrift
„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ - Ausstellung aus Anlass des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution im Rathaus der Stadt Waltrop
Datum
31.10.2017
Meldung

Von Dienstag, den 7. November, bis Freitag, den 15. Dezember 2017 ist anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Waltrop im Rathaus der Stadt Waltrop die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ zu sehen. Am 7. November 2017 um 12:00 Uhr wird die Ausstellung durch Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes eröffnet. Dr. Torsten Reters wird einen kurzen, einführenden Vortrag zum Thema halten.

2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass wird die Ausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter" den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen beschreiben. Die Ausstellung umfasst 25 Tafeln mit über 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten sowie QR-Codes, die mit Filmdokumenten im Internet verlinkt sind.

Im Februar 1917 begann mit dem Sturz des Zaren die Russische Revolution. Die Hoffnung auf eine Demokratisierung Russlands sollte sich nicht erfüllen. Im Oktober 1917 griffen die Bolschewiki unter der Führung Lenins in Petrograd, dem heutigen Sankt Petersburg, nach der Macht. Ihr zur Oktoberrevolution mystifizierter Putsch war die Geburtsstunde des Kommunismus, der zur größten und tiefgreifendsten Massenbewegung des 20. Jahrhunderts wurde. 

Trotz dieser Entwicklung kam der jähe Kollaps des „Sozialistischen Lagers“ und der UdSSR nach 1989 unerwartet - ebenso unerwartet wie der Aufschwung Chinas unter der ungebrochenen Diktatur der Kommunistischen Partei. Beides lässt die historische „Karriere“ des Realkommunismus seit 1917 umso erklärungsbedürftiger erscheinen.


Die Ausstellung ist kostenlos zu besichtigen.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es in der VHS Waltrop unter Tel.: 02309-96260, per E-Mail vhs@vhs-waltrop.de, im Internet auf www.vhs-waltrop.de oder persönlich: Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop.

Bild: Ausstellung, Motiv: Schautafeln, Quelle: VTT Studio, fotolia.com