grossesBild
Bild: Veranstaltungsplakat, Ausschnitt, Gestaltung: www.rockandwords.de
Überschrift
26. – 28.10.2017: Retro Gaming Days im Yahoo – Eintritt frei
Datum
25.10.2017
Meldung

Ab morgen finden im Jugendcafé Yahoo am Waltroper Rathaus die ersten Retro Gaming Days statt. Vom 26. bis zum 28. Oktober stehen zehn Gaming-Stations mit Retro-TVs , Beamer und Leinwand im Yahoo. An 14 klassischen Spielkonsolen können hunderte von Video-Games gespielt werden. Das Yahoo öffnet an jedem der Tage ab 18.00 Uhr und der Eintritt ist frei!

Videospiele zählen heute zu den meist konsumierten Medien, gelten einerseits als kulturell bedeutende Kunstform und befeuern andererseits die größte Wachstumsbranche der Unterhaltungsindustrie.

Während sich die großen AAA-Produktionen immer mehr ähneln und mit DLCs (Downloadable Contents), Coins (Virtuelle Währung) und Add-Ons (Zusatzbausteinen) zusätzlich zum stetig steigenden Anschaffungspreis zur Kasse bitten, zählt die Spieleentwickler-Szene im Independent-Bereich oder im Dunstkreis ambitionierter Publisher noch immer zu den kreativsten Branchen der Welt. Videospiele erzählen mittlerweile immersive Geschichten auf Hollywood-Niveau besser, als Hollywood es je könnte. Die virtuelle Realität ist dank Sony, HTC und Oculus Rift (facebook) auf dem Massenmarkt angekommen. Spieler sind über die ganze Welt vernetzt und liefern sich Online-Duelle quer über den Globus.

Doch wie fing es an? Und wie ging es dann weiter – im 8- und 16Bit-Zeitalter, als die ersten Spielekonsolen flächendeckend die Kinderzimmer der Achtziger und Neunziger Jahre eroberten? Damals erkundete man nicht in jedem Spiel ein riesige „Open World“, war nicht mit „Grinden“ oder „Looten“ beschäftigt, sondern erlebte simplen Spaß mit höchst kreativen und – zumindest damals – innovativen Spielmechaniken.

Ein Multiplayer-Game zu spielen bedeutete damals nicht, dass jeder mit einem Headset auf dem Kopf alleine in seiner Bude saß, sondern sich mit Freunden zu treffen und auf der gemeinsamen Wohnzimmercouch miteinander oder gegeneinander zu spielen. Wer den Müll rausbringen musste, wurde damals vorzugsweise mit einer Partie Mario Kart entschieden.  

Das Yahoo ist für Videospiel-Freunde an diesem Wochenende (genauer: Donnerstag bis Samstag: 26 – 28.10.2017) eine Zeitmaschine Richtung Goldenes Zeitalter der Videospiele; in eine Zeit, in der man Pixel und Bits noch zählen konnte und die Spiele trotzdem den Puls in die Höhe trieben.

In der Retro Gaming Lounge von ostenhell.net können alle Yahoo-Besucher mit Mario, Sonic, Link, Kirby, Samus Aran, Ecco, Ryo & Co auf Entdeckungsreise gehen oder sich in authentischen Spiele-Klassikern wie Pong, Tetris, Super Mario Kart, Golden Axe, Mortal Kombat oder Street Fighter Turbo duellieren.

Auf zehn Gaming-Stations mit neun großen Röhren-Fernsehgeräten, Beamer und Leinwand stehen viele hundert Spiele zur Verfügung. Folgende Spiele-Konsolen sind mit dabei: Atari 2600 Flashback, Sega Mega Drive, Sega Mega Drive Flashback, Sega DreamCast, Nintendo NES, Nintendo Super NES, Nintendo 64, Nintendo Game Cube, Super GameBoy, Sony Playstation, Sony Playstation 2, Sony Playstation 3, Sony Playstation 4, Super RETRO TRIO.

Bei den Retro Gaming Days ist jeder Spiele-Freund herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und es gibt keinen Verzehrzwang!

VERANSTALTUNGSINFO
Retro Gaming Days
mit Retro Gaming Lounge by ostenhell.net
26. – 28.10.2017, jew. ab 18.00 Uhr
Jugendcafé Yahoo, Hochstr. 50, 45731 Waltrop
EINTRITT FREI!

Bild: Veranstaltungsplakat (Ausschnitt), Gestaltung: www.rockandwords.de