Aktuelle Baugebiete

Infobox
Bitte Inhalt eingeben

1.) Grundstücke für Einfamilien-/Doppelhäuser im Baugebiet "Krusenhof"

Die Vermarktung der Grundstücke im Neubaugebiet "Krusenhof" hat begonnen.

!!!Bewerbungsfrist bis einschließlich 24. August 2018!!!

Die Stadt Waltrop veräußert auf einer Gesamtfläche von 5.000 m² 9 Grundstücke ausschließlich an private Interessenten für den Einfamilien-/Doppelhausbau.

95 Übersicht

Alle Infos zur Vermarktung, Lage des Gebietes, den Vermarktungs- und Bebauungsplan finden Sie hier:

 

2.) Grundstücke für Mehrfamilienhäuser im Baugebiet „Großer Kamp“

!!!Bewerbungsfrist bis einschließlich
27. Juli 2018!!!

Nachdem nun alle Grundstücke für den Einfamilienhausbau im Baugebiet „Großer Kamp“ in Waltrop erfolgreich veräußert worden sind, startet nun die Vermarktung der Grundstücke für den Geschosswohnungsbau.
Das Plangebiet liegt in attraktiver Ortsrandlage, die im Süden an die „Klöcknersiedlung“ anschließt (Schiller- u. Goethestraße), mit sehr guten Verkehrsanbindungen zu den Autobahnen A2, A42 und A45. Ebenfalls gut und schnell zu erreichen sind die Waltroper Innenstadt (ca. 1,5 km), Kindergärten und Schulen. Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt.

Im Plangebiet werden im westlichen Bereich drei Grundstücke für den freifinanzierten Wohnungsbau (siehe Exposé 1) und im östlichen Bereich drei Grundstücke für den öffentlich geförderten Wohnungsbau (siehe Exposé 2 und 3) angeboten:
86.1 MFH

Infos zur Vermarktung:
Die bereits erschlossenen Grundstücke werden von der Stadtentwicklungsgesellschaft Waltrop mbH (SEG) angeboten.

Klarstellend weisen wir darauf hin: Der Verkauf ist an private Bauherren / Interessierte und auch an Bauträger / Investoren vorgesehen

Die Grundstückskaufpreise und auch Art und Maß der Bebaubarkeit der jeweiligen Baufelder variieren und können den 3 Exposé und dem rechtskräftigen Bebauungsplan entnommen werden:

Exposé 1 (freifinanzierter Wohnungsbau)
Exposé 2 (öffentlich geförderter Wohnungsbau)
Exposé 3 (öffentlich geförderter Wohnungsbau)

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 86 "Großer Kamp"