Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Bild: Ankündigung Screw Up Night, Foto: Kreisverwaltung Recklinghausen
Überschrift
„Sometimes you win – Sometimes you learn!“ – Starts-Ups berichten bei der „Screw Up Night“ über das Lernen aus Misserfolgen und den daraus resultierenden Erfolg
Datum
30.08.2017
Meldung

Am 19. September 2017 findet im Kohlenkeller Herten die Screw Up-Night statt. Dort berichten Start-Ups schonungslos und offen darüber, was vermieden oder besser gemacht werden kann. Ein „Abend übers Hinfallen, Aufstehen und (erfolgreich) Weitergehen“, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist allerdings erforderlich (s.u.).

Die Teilnehmer erwartet ein Abend mit spannenden Einblicken und hilfreichen  Tipps – denn von großen Erfolgen erzählen viele, von Pleiten, Pech und Pannen nur wenige. Bei Ruhrpott-Charme im Kohlenkeller und deftiger Currywurst spricht Host Marco Laufenberg auf dem Gelände der Zeche Ewald mit illustren Gästen aus der Start-Up-Szene über ihren Weg in die Selbstständigkeit und die Unternehmensführung.

Als besonderen Gast begrüßt er Wilken Engelbracht, Vorstandsmitglied des Bundesligisten VfL Bochum. Engelbracht hat sich nach vielen Jahren Erfahrung in einem Großkonzern wieder dem Pott zugewandt, seiner Heimat: In Bochum geboren ist er nun im Vorstand seines geliebten Vereins, u.a. für die Bereiche Finanzen und  Vertrieb zuständig. Er berichtet von den kleinen und großen Erfolgen und Misserfolgen des Profifußballs.

Die weiteren Gäste sind:

Tobias Probst
„Probleme sind da, um sie zu lösen!“ – diesen Spruch hat Tobias Probst sich zu Herzen genommen. Er war in einem Tattoo-Studio angestellt. Bevor es drohte, mit seinem damaligen Chef in einem Knall zu enden, wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit: Er eröffnete das eigene Studio „Daily Bread Tattoos“.

Isabell Romann
Isabell Romann ist heute tätig als Bewerbungsberaterin und Lektorin - kein einfacher Markt, den sie für sich erobern möchte. Sie berichtet über Unvorhergesehenes, ihre persönlichen Herausforderungen in dieser Zeit und darüber, warum sie trotzdem dabeigeblieben ist.

Meik Tregel
Meik Tregel ist Personal Trainer — seit 2014 selbstständig mit einem innovativen Konzept. Die eine oder andere Hürde musste der Sportler dabei überwinden, aber er hat bewiesen, dass er Durchhaltevermögen hat.  

Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird um vorherige Anmeldung gebeten.
Die Anmeldungen werden ab sofort hier entgegengenommen:

STARTER CENTER Recklinghausen
Henrike Hartz 
Tel.: 02361 534330
E-Mail: H.Hartz@kreis-re.de

Weiter geht's direkt am nächsten Tag: Nach der Screw Up Night steigt am 20. September 2017 der Start-Up Day - ein Tag über Ideenfindung, Marketing, User Experience Design und Spannendes mehr!


VERANSTALTUNGSINFO
Screw Up Night - Ein Abend übers Hinfallen, Aufstehen und (erfolgreich) Weitergehen
19.09.2017 | Einlass: 18.30 Uhr | Beginn 19.00 Uhr
Kohlenkeller Herten | Lise-Meitner-Straße 11 | 45699 Herten
EINTRITT FREI – ANMELDUNG ERFORDERLICH (s.o)
Bitte beachten Sie: Der Kohlenkeller ist bauartbedingt nicht barrierefrei.


>>> www.startercenter.com
>>> www.kohlenkeller-herten.de


Bild: Ankündigung Screw Up Night, Foto: Kreisverwaltung Recklinghausen