Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Integration und Sprache - Ein Ort der Begegnung von Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Überschrift
Integration und Sprache: Frauenfrühstück als Ort der Begegnung für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Datum
24.04.2017
Meldung

 

Die Stadt Waltrop, der Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund e.V. und die Initiativen „samo.fa“ und „Wir sind’s“ bieten unterstützt durch die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration und in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde in Zukunft ein wöchentliches Frauenfrühstück an.

An jedem Mittwoch wird das Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Im Sauerfeld 2, 45731 Waltrop) von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zur Begegnungsstätte für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in Waltrop.

Geplant sind regelmäßige Treffen in entspannter Atmosphäre. Kinder sind dabei herzlich willkommen. Es soll ein Platz für unkomplizierte Begegnung und zwangsloses Kennenlernen geschaffen werden.

Austausch und gegenseitige Unterstützung sowie die Themen und Fragen der Besucherinnen stehen im Mittelpunkt. Außerdem sollen gemeinsame und gemeinnützige Aktivitäten geplant werden.

Bei Fragen und Problemen werden die Frauen von Expertinnen und Experten mit Informationen und Tipps unterstützt.


>>> INFO-FLYER zum Download


VERANSTALTUNGSINFO
Frauenfrühstück – Integration und Sprache
Ein Ort der Begegnung für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Jeden Mittwoch
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum
Im Sauerfeld 2, 45731 Waltrop
Eintritt frei – Kinder herzlich willkommen