Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
4. IHK-Unternehmerfrühstück
Überschrift
4. IHK-Unternehmerfrühstück bei Fa. Volmatec
Datum
19.12.2016
Meldung

(Bild: v.l.n.r.: Markus Lübbering, Nicole Moenikes, Christian Volz, Arno Jutzas, Burkhard Tiessen, Thomas Paschek)

Zum inzwischen 4. Unternehmerfrühstück konnten Markus Lübbering von der IHK Nordwestfalen und Bürgermeisterin Nicole Moenikes ca. 40 Teilnehmer örtlicher Unternehmen bei der Firma Volmatec GmbH im Service- und Gewerbepark Leveringhäuser Feld begrüßen. Das neue Netzwerkformat hat sich mittlerweile in Waltrop hervorragend etabliert, so Markus Lübbering von der IHK, und soll weitergeführt werden, um zu einem besseren Austausch untereinander zu kommen.

Bürgermeisterin Nicole Moenikes dankte der Firma Volmatec, die im Jahr 2014 den Standort Waltrop im Service- und Gewerbepark gewählt hat, für die Einladung und die Möglichkeit sich in der neuen Ausstellunghalle für CNC Maschinen zu treffen. Zugleich betonte sie, dass die Stadt Waltrop z.Zt. für Volmatec ebenfalls direkt angrenzend eine Erweiterungsfläche vorhält, um die perspektivische Entwicklung der Firma zu unterstützen.

Der Geschäftsführer der Firma Volmatec Christian Volz erläuterte die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, die im Jahr 2007 begann und nun mit dem Service- und Technologiezentrum für Großfräsmaschinen der südkoreanischen Firma KIHEUNG seinen zwischenzeitlichen Höhepunkt erreicht hat. Mittelfristig plant Volmatec – auch durch die Erweiterungsoption – die Steigerung der Mitarbeiterzahl auf über 20 Beschäftigte. Qualitativ hochwertige Maschinen für anspruchsvolle Kunden und alle Vertriebs- und Serviceleistungen aus einer Hand anzubieten ist eine der Grundmaximen für die erfolgreiche Tätigkeit von Volmatec.

In einem anschließenden Rundgang durch die Ausstellung gab Volmatec-Betriebsleiter Arno Jutzas Einblick in die technologischen Anwendungsmöglichkeiten der Großfräsmaschinen und stand umfassend für Rückfragen der anwesenden Unternehmen bereit.

Unternehmen, die gerne einmal Gastgeber für das IHK-Unternehmerfrühstück sein möchten, können sich gerne mit der Wirtschaftsförderung in Verbindung setzen.

Das nächste IHK-Unternehmerfrühstück findet am 2.2.2017 bei der Firma Langendorf statt.