Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Kinder (Foto: © rawpixel.com) und Logo „von klein auf“ (© GELSENWASSER AG)
Überschrift
Bildungsprojekt „von klein auf“: Gelsenwasser-Stiftung fördert Vorhaben in Waltrop - Neue Anträge bis 03.03.2017 möglich
Datum
15.12.2016
Meldung

Die GELSENWASSER-Stiftung gGmbH fördert mit dem Bildungs-Projekt „von klein auf“ Kindergärten und Schulen. Sprachprojekte bilden dabei den Schwerpunkt. 1.609 Aktionen bewähren sich beim Bildungsprojekt insgesamt bereits in der Praxis. Aktuell hat die Jury für 76 Projekte die Finanzierung mit insgesamt 68.929 € bewilligt.

Auch in Waltrop wurden und werden im laufenden Jahr Initiativen im Rahmen des Projekts gefördert. Die Kath. Kindertageseinrichtung "Don Bosco" erhielt eine Förderzusage für eine Basis-Schaukelkonstruktion, in der KiTa St. Ludgerus wurde ein Projekt zur Sprache durch genaues Beobachten und Beschreiben der Natur gefördert. Kürzlich erhielten in Waltrop außerdem weitere Initiativen die Zusage für eine Förderung durch „von klein auf“: Das Forscherlabor „Wir sind die MINI-MINT-MACHER“ der Barbaraschule wird mit Fördergeldern in Höhe von 2000 Euro unterstützt und die KiTa im Berg bekommt 500 Euro für die Sprachförderung durch Singen und Musizieren.

2017 können wieder bis zu sechs Waltroper Kindergarten- und drei Schulprojekte unterstützt werden. Die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung endet am 3. März 2017.

Ein Beispiel ist die Aktion „Sprachenlernen für Flüchtlingskinder mit dem Rosetta-Stone-Online-Kurs“ des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Gelsenkirchen. Das Programm ermöglicht den Kindern, die deutsche Sprache individuell in ihrem persönlichen Lerntempo zu üben. Dieses Angebot können sie von zu Hause und in zwei Doppelstunden wöchentlich in der Schule nutzen. Ziel ist, die Schülerinnen und Schüler möglichst bald in den Regelunterricht aufnehmen zu können.

Wie funktioniert „von klein auf“?

In der Jury, die über die Förderung der Anträge entscheidet, arbeitet die Gelsenwasser-Stiftung mit Vertretern des Städte- und Gemeindebunds NRW, der Landeselternkonferenz NRW, der „LernFerien NRW“ - Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e. V., der Kosmos-Bildung Münsterlandschule Tilbeck, der Städtischen Realschule Wesel-Mitte sowie mit Vertretern von „Die Bildungsgenossenschaft – Beste Chancen für alle geG“ zusammen.

Förderberechtigt sind Einrichtungen des Elementarbereichs, z. B. Kindergärten, Grundschulen und allgemeinbildende weiterführende Schulen bis zur Sekundarstufe I aus insgesamt 77 Kommunen im Versorgungsgebiet der GELSENWASSER-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

INFO ZUR BEWERBUNG
Bewerben Sie sich mit ihrem Kindergarten- oder Schulprojekt bis zum 3. März 2017!
Anträge können jederzeit und ausschließlich über die Webseite unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden. Jennifer Kownatzki im Projektbüro ist für Fragen rund um „von klein auf“ unter der Telefonnummer 0209 708 456 oder unter info@vonkleinaufbildung.de erreichbar.


Foto: © rawpixel.com
Logo: © GELSENWASSER AG