grossesBild
Marc Chagall
Überschrift
Marc Chagall, Schwerpunkt-Thema der VHS Waltrop: Vortrag, Seminar & Exkursion
Datum
02.11.2012
Meldung

Aus Anlass der Ausstellung "Marc Chagall und die Bibel" im Picasso-Museum in Münster bietet die Volkshochschule Waltrop mehrere Veranstaltungen an, die sich mit dem Leben und Schaffen dieses jüdisch-russisch-französischen Künstlers beschäftigen.

Am Mittwoch, den 7.11.2012, findet um 19.30 Uhr im Haus der Volkshochschule ein bebildeter Vortrag über Marc Chagall statt. Unter dem Titel „Marc Chagall, der Maler-Poet“ will sich Seminarleiter Otto Arin einen Abend lang mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einem der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts nähern.

In seinem Vortrag werden Lebensweg und Werk des Künstlers thematisiert und miteinander verknüpft.

Anhand einer exemplarischen Auswahl von Bildern aus seinem umfangreichen Werk soll die Entwicklung seiner künstlerischen Intentionen und seiner Bildsprache betrachtet werden. Damit soll ein Zugang zu seiner nuancierten symbolhaltigen Bilderwelt ermöglicht werden.

Der Eintritt beträgt 6,00 EUR, ermäßigt für Schüler und Studenten 4,00 EUR.

In dem Seminar „Marc Chagall und die "innere Welt", das an drei Abenden ab Mittwoch, 28.11.2012  jeweils von 20.00 – 21.30 Uhr, ebenfalls unter der Leitung von Otto Aurin beginnt, geht es auf der Grundlage von einzelnen Bildern, Texten, Dokumenten und Berichten um die persönliche Auseinandersetzung mit der künstlerischen Welt Chagalls.

Im Mittelpunkt stehen an den drei Abenden die persönliche Rezeption und der Meinungsaustausch. Es müssen keine besonderen Vorkenntnisse vorliegen, sondern nur die Bereitschaft und Offenheit, sich tiefer gehend auf ein außergewöhnliches Künstlerleben und dessen künstlerischen Ausdruckswillen einzulassen.

Nach diesen Einführungen geht es dann im Rahmen der Chagall-Exkursion "Chagall, die Bibel und der Weihnachtsmarkt" nach Münster ins Picasso-Museum. Die Fahrt findet statt in Kooperation mit den Waltroper Kirchengemeinden am Sonntag, 16.12.2012. Los geht es um 12.45 Uhr ab Haus der VHS, Ziegeleistraße 14. Die Rückkehr ist für ca. 19.30 Uhr vorgesehen.

In seinen Bibel-Bildern löst Chagall sich von allen konfessionsgebundenen Darstellungstraditionen. Mit seiner individuell-poetischen Bildsprache schafft er dabei eine künstlerische Verbindung zwischen Juden- und Christentum.

Mit rund 140 Gemälden, Grafiken, Keramiken, Glasmalereien und Handzeichnungen dokumentiert das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster den facettenreichen biblischen Kosmos Marc Chagalls. In der Ausstellung erwartet den Besucher ein exemplarischer Querschnitt durch das gesamte religiöse Schaffen des Künstlers.

Auch ein Kirchenfensterentwurf für die Kathedrale in Metz wird in Originalgröße in Münster ausgestellt. Im Anschluss an die Führung bleibt Zeit für eine individuelle Vertiefung, für einen Besuch im Museumscafé und für einen Bummel durch die benachbarte schöne Innenstadt Münsters mit dem Weihnachtsmarkt. dem Centre Pompidou in Paris und von den Erben des Künstlers.

Die Kursgebühr beträgt 39,50 EUR inkl. Fahrt, Eintritt und Führung.

Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. 02309/9626-0.
Anmeldungen auch unter E-Mail: vhs@vhs-waltrop.de

Weitere Informationen zur Volkshochschule Waltrop oder dem aktuellen VHS-Programm finden Sie hier oder auf den Internetseiten des VHS.