Bürgerservice

Leistungen Friedhof - Grabart: Reihengrab

Die Grabart "Reihengrab" ist eine der ältesten Grabarten auf dem Städtischen Friedhof. Es handelt sich hierbei um ein Grab für Erdbeisetzungen, das sich auf einem hierfür vorgesehenen Feld befindet. Das Grab wird von den Angehörigen gestaltet, gepflegt und kann mit einer Grabumrandung und einem Grabmal versehen werden; die Aufstellung ist gesondert zu beantragen.

Die Eigenschaften des "Reihengrabes" zusammengefasst:

  • Der Reihe nach belegt
  • Besteht für die Dauer der Ruhezeit des Verstorbenen
  • Eine Erdbeisetzung je Grab
  • Auf hierfür vorgesehenen Grabfeld
  • Pflege und Gestaltung durch die Angehörigen
  • Grabumrandung und Grabmal auf Antrag möglich
  • Kein Vorerwerb (Reservierung) möglich
  • Kein Wiedererwerb möglich
  • Keine Zulegung möglich

Kosten
Grabnutzungsgebühr: 694,00 Euro; Bestattungsgebühr: 331,00 Euro (Stand: Friedhofsgebührensatzung vom 31.10.2012)
Fachbereiche