Bürgerservice

Leistungen Führerschein - Ersterteilung / Erweiterung der Fahrerlaubnis

Der Euro-Führerschein im praktischen Kartenformat

Online-Anträge sind möglich! Weitere Inos unter:

http://www.kreis-re.de/default.asp?asp=showschlagw&zae=1340

Anträge auf Ersterteilung/Erweiterung der Fahrerlaubnis können beim Bürgerbüro oder direkt beim Straßenverkehrsamt abgegeben werden. Anträge werden nur bei Vorlage sämtlicher Unterlagen entgegengenommen! Die Antragstellung kann nur persönlich erfolgen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für Ersterteilung/Erweiterung nach Klasse  A,  A1, A2, AM, B, BE, LST

  • Ausweisdokument  (gültiger Personalausweis oder Reisepass)
  • aktuelles Lichtbild (35mm x 45mm)
  • Sehtest
  • Nachweis über die Teilnahme an lebensrettenden Sofortmaßnahmen (nur bei Ersterteilung erforderlich)
  • 43,40 Euro (Ersterteilung mit Probe) oder 42,60 Euro (Erweiterung)

Für Ersterteilung/Erweiterung der Klasse  C, C1, C1E, D, D1, DE, D1E

  • Ausweisdokument (gültiger Personalausweis oder Reisepass)
  • Aktuelles Lichtbild (35mm x 45mm)
  • Nachweis über Teilnahme eines Erste Hilfe-Kurses
  • Zeugnis oder Gutachten über die körperliche und geistige Eignung (Anlage 5.1 FeV)
  • Augenärztliches Zeugnis
  • Führungszeugnis der Belegart O (nur D-Klassen)
  • 13,00 Euro Gebühr Führungszeugnis
  • 43,40 Euro (Ersterteilung mit Probe) oder 42,60 Euro (Erweiterung)


Wichtig für die gewerbliche Nutzung:

Für die Erteilung der C- und D-Klassen wird bei gewerblicher Nutzung eine Qualifikationsbescheinigung (Module) nach dem Bundeskraftfahrer-qualifikationsgesetz notwendig.

Bei gewerblicher Nutzung muss der Antrag direkt beim Straßenverkehrsamt in Marl gestellt werden. Gleiches gilt für die Beantragung der Eintragung der Schlüsselnummer „95“!

 

 

Fachbereiche