Bürgerservice

Leistungen Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Fußgängerzone

Die Stadt Waltrop als Straßenverkehrsbehörde kann in bestimmten Einzelfällen oder allgemein für bestimmte Antragsteller eine Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Fußgängerzone außerhalb der festgesetzten Lieferzeiten erteilen (§ 46 Abs. 1 Ziff. 11 Straßenverkehrsordnung).

Kosten
Für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung ist eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,- Euro zu entrichten.
Fachbereiche
Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner