Volkshochschule der Stadt Waltrop

Team der Volkshochschule Waltrop...nehmen Sie Kurs! Die Volkshochschule der Stadt Waltrop bietet Bildung und Weiterbildung für jedermann. Ob Sprache, Kultur, Beruf, Technik, EDV, Reisen oder Hobbys - in jedem Studienjahr hat die VHS mehr als 500 Kurse, Einzelveranstaltungen, Exkursionen und Studienfahrten im Angebot.

Da ist für fast jedes Bildungs-Bedürfnis etwas dabei. Sollte Ihr gewünschtes Angebot nicht dabei sein, dann sucht das Team der VHS mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen, um dieses Angebot künftig zu ermöglichen.

Das aktuelle Kursangebot liegt an vielen Stellen in Waltrop aus und kann auf der Website der VHS eingesehen und heruntergeladen werden. Außerdem finden Sie es auch in einer Onlineversion mit kreisweiter Kurssuche.

 

 

 

Portrait der Volkshochschule Waltrop

Die Volkshochschule Waltrop blickt zurück auf eine Geschichte, die kurze Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg begann. Seit nunmehr über 60 Jahren ist unsere Einrichtung der kommunale Anbieter von Weiterbildung vor Ort. Seit Ende der 1970 er Jahre gibt es im Ostvest des Kreises Recklinghausen eine hauptamtlich verantworte VHS - Arbeit, und die Volkshochschule Waltrop existiert auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW in der heutigen Form seit Beginn der 1980 er Jahre (1981?).

Derzeit arbeitet ein kleines Team von 5 städtischen Mitarbeitern, von einigen Servicekräften und über 100 Kursleitenden an einem Programmangebot, welches Jahr für Jahr mehr als 600 Kurse, Workshops und Einzelveranstaltungen umfasst. Rund 7000 Teilnehmende jährlich verdeutlichen, welch große Akzeptanz in Waltrop der VHS - Arbeit entgegengebracht wird, und mit mehr als 6000 durchgeführten Unterrichtsstunden ist die Weiterbildungsbereitschaft in unserer Stadt als überdurchschnittlich zu bezeichnen. Seit 2005 schon ist das Qualitätsmanagement der VHS Waltrop im Rahmen der Lernerorientierten Qualität in der Weiterbildung nach artset (Hannover) zertifiziert bzw. rezertifiziert.

Team der Volkshochschule Waltrop

Die Volkshochschule Waltrop ist in der glücklichen Lage, seit vielen Jahren über ein eigenes Unterrichtsgebäude in der Stadtmitte zu verfügen, welches unlängst einer neuerlichen Renovierung unterzogen wurde und welches laufend den Erfordernissen einer modernen Einrichtung der Erwachsenenbildung angepasst wird. In der Ziegeleistraße 14 sind neben der VHS - Geschäftsstelle und den verwandten städtischen Kultureinrichtungen ( Kinder- und Jugendbüro, Kulturbüro, Sportbüro, Parkfestbetrieb) auch die wichtigsten Unterrichtsräume zu finden. Darunter zählen neben mehreren Standardräumen auch ein vhs-eigener EDV-Raum mit modernster Ausstattung (Hardware u. Software), ein Atelier für Kunst- und Kreativseminare, der Mini-/Maxi-Club-Raum für Eltern-/Kind-Kurse, ein Fotolabor, Sport- und Bewegungsräume sowie Vortragsmöglichkeiten. Durch seine zentrale Lage ist die VHS für Besucher/innen sowohl mit dem ÖPNV als auch per Rad, per PKW und zu Fuß gut erreichbar. Ferner nutzen wir vhs-eigene Räume in der Waltroper Musikschule sowie vorwiegend die städtischen Sportstätten und Bäder.

Entsprechend breit aufgestellt ist auch seit Jahren unser Bildungs- und Kulturangebot, welches nicht nur von der Waltroper Bevölkerung, sondern zu etwa einem Drittel auch von Auswärtigen genutzt und geschätzt wird. Jeweils im Spätsommer veröffentlicht die Volkshochschule ihr rund 200 Seiten umfassendes Jahresprogramm, und ferner seit schon Mitte der 1990 er Jahre jeweils Ende April ein attraktives eigenes Sommer-VHS-Programm, welches zu den ersten in Nordrhein-Westfalen zählte.
Das „klassische“ Bildungsspektrum umfasst zahlreiche  Sprachkurse, EDV-Anwenderprogramme und andere Angebote zur beruflichen Bildung, Gesundheits-, Entspannungs-,  Sport- und Aquakurse, Workshops zur Kunst und zu kunsthandwerklichen Fertigkeiten, politische Bildung, Ernährungsseminare und Angebote für besondere Zielgruppen wie Senioren, Frauen, Kinder etc. Darüber hinaus ist die VHS Waltrop im Hinblick auf Einzelveranstaltungen kultureller, gesellschaftlicher und landeskundlicher Art breit aufgestellt.

Leiter der Volkshochschule Clemens SchmaleIm Programm finden sich zahlreiche Vortragsveranstaltungen zu gesundheitlichen Themen, Beamerpräsentationen, literarische Veranstaltungen bis hin zu Konzert- und Chansonabenden. Wir unterbreiten Bildungsurlaubsangebote (gemäß AWbG), führen Kurse auf  Bestellung durch, beteiligen uns beim „Tag des offenen Denkmals“, zeigen fremdsprachliche Filme und  bieten eine Vielzahl von Exkursionen und Studienfahrten an. Letztere führen oft zu bedeutenden Ausstellungen, Konzerten oder anderen kulturellen Highlights. Mehrtägige Reisen haben oft Aktiv-Charakter (Radtouren, Wanderungen) oder beinhalten Seminarangebote (Malen, Modellieren, Sprachunterricht).

Auch bietet unsere Kultureinrichtung verschiedene thematisch orientierte Stadtführungen durch Waltrop an (per Rad oder zu Fuß), und zwar sowohl an öffentlich ausgeschriebenen Terminen wie auch für Gruppen auf Bestellung. Die entsprechenden Stadtführer wurden seinerzeit von der Volkshochschule eigens ein Jahr lang qualifiziert. Regelmäßige Qualifikationsmaßnahmen über mehrere Monate führen wir seit Jahren durch für Frauen, die einen beruflichen Wiedereinstieg suchen. Kompaktangebote dieser Art zur Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt finden statt in Kooperation mit der ARGE und der Bundesanstalt für Arbeit. Eine anerkannte Träger- und Maßnahmetestierung nach AZWV liegt seit 2011 ebenfalls vor.

Schließlich messen wir der Kooperation am Ort und darüber hinaus große Bedeutung bei. Seit Jahrzehnten bereits gibt es somit eine enge und regelmäßige Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde, zuweilen auch mit den türkischen Gemeinden. Auch mit anderen städtischen Einrichtungen (z.B. Stadtbücherei, Kulturbüro, Gleichstellungsstelle, Büro der Bürgermeisterin, Wirtschaftsförderung ) realisieren wir bestimmte Angebote. Dies gilt auch für die Primar- und weiterführenden Schulen, für Familienzentren, für den Buchhandel, den Weltladen, die Sparkasse Vest, den Westdeutschen Rundfunk (WDR), zahlreiche benachbarte Volkshochschulen der Umgebung u.a.m.

Clemens Schmale, Leiter der Volkshochschule Waltrop

 

Anschrift:
Volkshochschule Waltrop
Ziegeleistraße 14
45731 Waltrop

Kontakt:
Telefon: 02309 / 9626 - 0
Fax: 02309 / 9626 - 20
E-Mail: vhs@vhs-waltrop.de

Internet:
www.vhs-waltrop.de

Geschäftszeiten:
montags bis freitags
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
mittwochs und freitags:
nachmittags geschlossen